iOS 5 mit iPad 3-Hinweis, Version 5.0.2 später als gedacht

Sebastian Trepesch
1

iOS 5 war und ist ja nicht unbedingt fehlerfrei. Vor allem iPhone 4S-Nutzer haben Probleme mit der Batterielaufzeit. Apple hat iOS 5.0.1 deshalb recht schnell nachgeschoben, worauf es bei manchen Nutzern zu Netzwerk- und Mikrofonproblemen kommt. Ein weiteres Update, nämlich iOS 5.0.2, sollte deshalb angeblich schon diese Woche erscheinen – jetzt angeblich doch nicht so bald.

Macerkopf berichtete vor einigen Tagen von dem schnellen Update – korrigiert sich jetzt aber. Das Portal habe Informationen, dass wegen Adressierungsfehlern die Aktualisierung des Betriebssystems verschoben werde. Ein neuer Termin sei noch nicht in Sicht.
Sogar die amerikanische Webseite AppleInsider greift diese Information auf, weist aber gleichzeitig darauf hin, dass die Informationen von Macerkopf schon manchmal richtig, in Bezug auf iOS 5 und MobileMe in diesem Jahr jedoch auch schon falsch gewesen seien.

In der aktuellen Version von iOS 5 haben Digitimes und 9to5Mac gestöbert. In einem versteckten Code sollen Anzeichen zu finden sein, dass Apple zur Zeit zwei neue Geräte testet: Hinter den Code-Namen J2 müsste das iPad 3 in der 3G-Version stecken. Zudem war ein unbekanntes Produkt namens T39 zu finden.

Da der bisherige Code-Name für das iPad, J1, nicht mehr zu finden ist, vermutet Digitimes, dass J2 ein Upgrade von J1 ist. Es dürfte zwei (statt nur eine) LED-Bars und die deutlich höhere “Retina”-Auflösung haben. Die Produktion der Displays soll laut CNET schon begonnen haben. Auch iLounge will dazu weiterführende Informationen bekommen haben: aufgrund des neuen Systems müsste das iPad 3 ein klein wenig dicker werden, nämlich um 0,7 Millimeter.

iPhone 5 Design Prototype
Genau andersrum wird es laut iLounge beim nächsten MacBook Pro. Das soll dünner werden. Und das iPhone 5 soll doch nicht die Tropfenform bekommen.

Das alles klingt aber alles noch recht wage. Es wird sich zeigen, ob sich die Gerüchte in nächster Zeit verdichten oder nicht. Erscheinen dürfte das iPad 3 im Frühjahr 2012.

Weitere Themen: iPad 3, Version, iPad, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });