iOS-Geräte-Verwaltung: Apple veröffentlicht Apple Configurator 1.0.1

Florian Matthey
1

Apple hat ein Update 1.0.1 für den Apple Configurator veröffentlicht. Die App erlaubt es, mehrere iOS-Geräte für den Einsatz in Unternehmen, Bildungseinrichtungen und anderen Organisationen auf einmal zu konfigurieren. Das Update verbessert allgemein die Stabilität und Leistung, bringt aber auch kleinere Neuerungen.

iOS-Geräte-Verwaltung: Apple veröffentlicht Apple Configurator 1.0.1

Der Apple Configurator 1.0.1 verspricht nun ein korrektes Importieren und Installieren von .ipa-Erweiterungen, erlaubt den Import von Einlösecodes für den App Store und die erneute Verwendung eines solchen Codes, wenn ein bisher vom Configurator “betreutes” Gerät entfernt und komplett gelöscht wurde oder die Installation auf einem anderen Gerät nicht beendet wurde. Auch lassen sich die Codes nach dem Einsatz im iTunes Store erneut verwenden, um eine App dann mit dem Configurator zu installieren. Auch soll die Software die Anzahl verbleibender Apps für einen Einlösecode nun korrekt anzeigen.

Stellt der Benutzer ein Backup auf einem betreuten Gerät wieder her, löscht die Software Notizen und Lesezeichen, die zuvor in iBooks und iTunes U eingegeben wurden. Bearbeitet der Benutzer eine WLAN-Payload-Datei, sichert die Software zuvor das WPA2-Kennwort. Die Software sichert außerdem den Namen eines gespeicherten Backups, wenn der Benutzer diesen bearbeitet. Auch zeigt die Software nun die Speicherkapazität eines 8-Gigabyte-iPod touch korrekt an.

Die Software ist * erhältlich, Mindestvoraussetzung ist OS X Lion 10.7.2.

Weitere Themen: AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz