iOS größte Spieleplattform aller Zeiten

von

Das Game Center in iOS ist ein recht guter Maßstab für die Menge an Spielern auf iPhone, iPad und iPod touch. Apple hat sie alle gezählt und uns auf der WWDC-Keynote im Juni das Ergebnis verraten: 130 Millionen registrierte User. Bei OpenFeint sind es sogar noch mehr. Alle anderen können davon nur träumen.

iOS größte Spieleplattform aller Zeiten

Die am meisten verkauften reinen Konsolen sind laut Asymco der Nintendo DS und Sonys Playstation 2 mit jeweils etwa 150 Millionen. Was aktuelle Modelle angeht, sind iOS-Geräte aber ungeschlagen. Die schlichten Verkaufszahlen für iPhone, iPad und iPod touch können dafür zwar nur wenig Anhaltspunkte geben, schließlich werden sie lange nicht alle für Spiele genutzt.

Apple meldete allerdings im Sommer 130 Millionen Game-Center-Konten. Nimmt man diesen Wert als Maßstab für die Popularität von Apples mobilen Internetgeräten und Smartphones als tragbare Spielekonsolen, ist die Plattform schon jetzt drittstärkste Kraft.

Betrachte man die letzten Zahlen des Spielenetzwerks OpenFeint aus dem Oktober 2011, sei iOS sogar ungeschlagen an der Spitze: ganze 180 Millionen Spieler registrierte man unter Apples mobilem Betriebssystem. Bislang hat sich keine einzige Spielekonsole mehr als 200 Millionen Mal verkauft. Horace Dediu und Dirk Schmidt gehen aber davon aus, dass die aktuelle Wachstumsrate des Game Center schon zum Ende des Jahres diese Schallmauer durchbrechen wird.

(Bild: Asymco.com)

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: Game Center, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz