iPhone 4S Batterieprobleme: iOS 5.0.1 Beta 2 erschienen

Katia Giese
6

Nur zwei Tage nach der ersten Beta-Version von iOS 5.0.1 schiebt Apple eine zweite Aktualisierung für Entwickler hinterher. Im Fokus stehen weiterhin die Probleme mit der Akku-Laufzeit des iPhone 4S.

Unter dem Namen Build 9A404 ist das Software-Update drahtlos verfügbar. Voraussetzung ist allerdings, dass bereits die am Mittwoch erschiene erste Beta-Version von iOS 5.0.1 auf dem Gerät installiert ist. Dieses für Entwickler verfügbare Update sollte einige Bugs beheben, die Apple als Grund für die vereinzelt schwache Batterielaufzeit des iPhone 4S identifiziert hat. Außerdem wurde eine Sicherheitslücke geschlossen, aufgrund derer sich die Codesperre eines iPad 2 mit Hilde eines Smart Cover umgehen ließ.

Laut Apple soll ein offizielles, für alle Kunden verfügbares Update in den nächsten Wochen bereitstehen. Wieviele Beta-Versionen bis dahin noch erscheinen müssen, wird das Feedback der Entwickler ergeben. Noch ist unklar, ob die Neuerungen tatsächlich zu umfassenden Verbesserungen insbesondere bei der Batterielaufzeit führen.

Weitere Themen: iPhone 4s, iPhone, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz