Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

iPhone OS 4.0 - Beta 3: Was ist neu?

Bernd Korz

Vor wenigen Tagen hat Apple seine nächste Beta für das kommende iPhone OS 4.0 an seine registrierten Tester und Entwickler verteilt. Wie das immer so ist, wird dann auch gleich fieberhaft gesucht, was denn daran neu ist und verändert bzw. verbessert wurde.

Zunächst ist wieder einiges an der API gemacht worden. Die API gibt Entwicklern nun etwas mehr Kontrolle über das Video Capturing. So kann das iPhone 4 SDK wohl nun mit mit 720p bzw. 1280×720, als Auflösung umgehen und bietet damit erstmals HD Unterstützung an. Die aktuellen iPhone Modelle schaffen nur 640×480, dies wäre also ein großer und wichtiger Schritt für die kommende iPhone Generation, da HD heute zu einem Standart geworden ist.

Weiter hat Apple wohl endlich auch den Sinn eines Massenspeichers erkannt. Es macht Sinn, wenn man ein 32GB Gerät dabei hat, dass man nicht auch noch einen USB Stick mitführen muss. So kommt die neue Beta mit der Unterstützung, auch Dateien zu synchronisieren. Mittels iTunes und dem iPhone kann man seine Daten auf dem aktuellsten Stand halten und diese “mitnehmen”.

Die neue Beta kommt nun auch mit “widget” Unterstützung um die iPod App zu unterstützen. Schiebt man den Screen nach auf die linke Seite, so erscheinen unten die iPod Kontrolltasten um seine Musik abzuspielen… Normalerweise ging das bisher mit einem Doppelklick auf die Hometaste, diese scheint also nun für eine neue Funktion verplant zu sein.

Weiter wurde die Arretierung des Bildschirms hinzugefügt. Möchte man nun nicht, dass sich der Bildschirm dreht wenn man sein iPhone um 90° dreht, dann kann man dies abstellen.

Und eine weitere ganz wichtige Neuerung ist der “Taskmanager”, mit diesem kann man nun Apps beenden, die im Hintergrund noch laufen. Noch auf der Vorstellung des neuen iPhone OS 4.0 teilte Jobs seine Meinung über einen Taskmanager mit, er nannte es einen “Teufel”, den niemand verwenden sollte. Es scheint also, dass auch der Egozentriker Jobs sich gewillt sieht, seine Meinung zu ändern. Um den Taskmanager zu aktivieren und eine App zu beenden muss man nur den Multi-Tasking Bildschirm länger drücken und halten, dann erscheint das bekannte “-” Zeichen an den Apps und man kann einfach das gewünschte Programm beenden.

Laut Apple wird das iPhone OS 4.0 irgendwann im Sommer erscheinen.

Weitere Themen: iPhone, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz