iPhone OS 4.0 offiziell mit Internet Tehtering?

Bernd Korz

Gestern kam die nächste Beta von iPhone OS 4.0 heraus und es gab eine “kleine” Überraschung. Geräte die im Netz von AT&T laufen fanden auf einmal die Option Internet Tethering vor.

In der kommenden Version vom iPhone OS 4.0 gibt es extra einen neuen Menüpunkt um das Interent über das iPhone für externe Geräte freizugeben. Die neue Seite teilt dem Anwender mit, dass er bitte sich auf die Webseite von AT&T zu begeben oder die Nummer 611 zu wählen um die Internetfreigabe freigeschaltet zu bekommen.

In den USA nun wirklich vorbildlich scheint es nun also so, dass man sich entschlossen hat, einen wirklichen Mehrwert zu bieten. Die Telekom in Deutschland hat sich mit der Aussperrung und den exorbitanten Gebühren für die externe Nutzung des Internets auf dem iPhone mehr Feinde als Freunde gemacht, zumal man mit dem Comfort Tarif damals diese Einschränkung nicht ersehen konnte.

Es bleibt also abzuwarten, ob auch die Deutsche Telekom die Einführung des iPhone OS 4.0 in Kombination mit dem neuen iPhone dafür nutzt um endlich bezahlbare Tarife incl. Internetfreigabe anzubieten.

Weitere Themen: iPhone, Internet, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz