Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

iPhone OS 4.0 Vorschau ab 8. April 2010

Bernd Korz

Google holt auf mit seinem Android und dem Nexus One. Der App Store wird ebenfalls derzeit von Google angeführt was das Thema Wachstum angeht. Apple muss also nachlegen. Jedes Jahr gegen Juni bringt Apple sein Nachfolgemodell heraus.

Zuerst war es das 2G, dann das 3G und zuletzt das 3GS. Jedes Mal hat Apple auch gleich mit seinem iPhone OS nachgelegt. Zur Show des iPad hat Steve Jobs sich auch gleich sehr weit aus dem Fenster gelehnt und Google den Kampf angesagt: “Mit unserem neuen iPhone OS 4.0 werden wir alle anderen ganz weit hinter uns lassen. Wir werden einen ganz neuen Maßstab setzen dem keiner folgen kann.”

Viel Rauch also, den Jobs da aufgewirbelt hat. Morgen nun ist es soweit und Apple hat eine Ankündigung zu machen: iPhone OS 4.0 und was die User erwarten wird. Neben dem System selbst wird auch davon ausgegangen, dass es ein überarbeitetes Modell geben wird welches in diversen Punkten aufgebessert werden wird:

  • Verbessertes Design der Rückseite des iPhone
  • Bessere Kamera mit höherer Auflösung
  • Kamera an der Vorderseite für Videokonferenzen
  • Echter Support mehrerer Mailkonten
  • Endlich Multitasking
  • Längere Akkulaufzeiten
  • Neuanordnung der Icons sowie bessere Sortierfunktion
  • Verbesserte Sortierung der Apps
  • Verbesserte Suche
  • Datenspeicherung als Massenspeicher möglich (wie ein USB Stick)
  • Womöglich austauschen der GoogleMaps
  • Womöglich austauschen der Google Suche im Safari
  • Druckerunterstützung via BlueTooth direkt von Apple
  • Universelle Mailbox
  • Endlich richtiges GPS und nicht mehr diese “Spiellösung”
  • HD Support für YouTube

Weiter wird Apple jedoch jegliche Ignoranz in Sachen EU an den Tag legen und weiterhin kein einheitliches Ladegerät anbieten und sich auch in Sachen Akku nicht an die Vorgaben der EU halten. Laut EU sollen Akkus in neuen Geräten wesentlich einfacher auszutauschen sein und nicht mehr, wie beim iPhone, überteuert nur vom Hersteller vorgenommen werden können. Apple hat sich hier schon immer in unglaublicher Ignoranz geübt.

Ansonsten bleibt zu sagen, dass Android die meisten dieser Features bereits heute liefert und Apple das erste Mal seit 3 Jahren wirklich in Zugzwang ist. Das iPhone war bisher immer Vorreiter, seit es aber Googles Nexus One gibt, ist der Vorsprung massiv geschmolzen und es gibt erstmals einen ernst zu nehmenden Konkurrenten.

Weitere Themen: iPhone, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz