LEGO Harry Potter: Erstes iPad-Spiel mit iOS 4.2-Pflicht

Marie van Renswoude-Giersch
4

Passend zum Kino-Start des neuen Harry Potter-Streifens und pünktlich zum iOS 4.2 Release gibt es im App Store ein neues Spiel über den kleinen Zauberlehrling: diesmal in der LEGO-Version. Obwohl es sich bei dem Spiel eigentlich um eine Universal-App handelt, werden iPad-Besitzer ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das Spiel nur mit iOS 4.2 kompatibel ist. Gut, dass Apple die Veröffentlichung gerade bekanntgegeben hat.

Nach Batman und Star Wars hat Warner Bros. nun auch ein Harry Potter-Spiel in LEGO-Optik entwickelt. LEGO Harry Potter, Years 1-4 ist als 3,99 Euro teure Universal-App für iPhone iPod touch und iPad verfügbar. Jedoch müssen sich iPad-Besitzer noch ein wenig gedulden, da die iPad-Spiele-App laut Hersteller iOS 4.2 voraussetzt. Nun wird der ein oder andere aufhorchen, da über das Release-Datum von iOS 4.2 bereits seit Wochen spekuliert wird. Von Apple immer wieder herausgezögert, ist es heute endlich so weit.

Zum Spiel: LEGO Harry Potter basiert in Handlung und Schauplätzen auf den Büchern, ist jedoch vollständig in LEGO-Optik aufgebaut. Mit den Mini-LEGO-Versionen von Harry Potter und seinen Freunden kann man in mehr als 40 Leveln geheimnisvolle Welten erkunden, Zaubersprüche aufsagen, Zaubertränke mischen und auf Besen herumfliegen. 100 verschiedene Spielfiguren stehen dabei zur Verfügung.

Weitere Themen: iPad 1, Harry Potter, iPad, LEGO Harry Potter: Die Jahre 1-4, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz