Das nächste iPhone könnte Videoaufnahmen in HD-Qualität unterstützen. In den Presets des Entwicklerkits für das iPhone OS 4.0 hat Apple zumindest einen entsprechenden Hinweis versteckt.

Das Entwicklerkit des iPhone OS 4.0 erlaubt den uneingeschränkten Zugriff auf die Kamera-Schnittstellen, so dass sich deren Einstellungen einsehen lassen. Während „AVCaptureSessionPreset640x480“ die normale VGA-Auflösung repräsentiert, steht „AVCaptureSessionPreset1280x720“ für die HD-Auflösung 720p. Bisher gibt es von Apple noch kein Gerät, das über eine entsprechende Kamera verfügt.

Bild: Gizmodo

Externe Links
* gesponsorter Link