Neue Betas von iOS 4.2 und iTunes 10.1 für Entwickler

Florian Matthey
9

Bei Apple registrierte iOS-Entwickler können sich eine neue Beta-Version des iOS 4.2 sowie eine erste Beta von iTunes 10.1 herunterladen. Was iOS 4.2 Build 8C5101c Neues bringt, ist noch nicht bekannt – abgesehen von einer optimierten Animation für Multitasking auf dem iPad, wie ein Video zeigt.

iOS 4.2 bringt vor allem iPhone-Benutzern viele Updates: Die bisher jüngste iPad-Version des Betriebssytems, iOS 3.2, unterstützt keine der auf iPhone und iPod touch seit iOS 4 integrierten Features wie Multitasking oder App-Ordner. Eine weitere Neuerung des iOS 4.2 ist die Drucker-Anbindung AirPrint.

Laut AppleInsider soll auch iTunes 10.1 drucken können – was genau die Quellen der Website damit meinen, ist aber nicht bekannt. Das Ausdrucken von Playlists ist bereits seit früheren Versionen möglich.

Weitere Themen: AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz