Neue Spekulationsrunde: SD-Slot, A5 CPU und Neudesign für iPhone und iPad

von

Ein wahres Feuerwerk an Spekulationen haben zuerst Engadget, dann zahlreiche weitere Blogs in der Nacht zum Samstag gezündet. Unter Berufung auf Apple-nahe Quellen wollen die Berichterstatter bereits näheres zu den neuen iOS Geräten wissen. Für das iPad verdichten sich bisherige Gerüchte, doch für die Erwartungen an das iPhone 5 mischen sich die Karten neu.

Das wohl erst im April 2011 und nicht schon in den kommenden Wochen zu erwartende neue iPad soll neben einer beidseitigen Kamera einem extrahoch auflösendem Display und einem SD-Karten-Slot noch einen GSM/CDMA Chip aus dem Hause Qualcomm mitbringen. Bei dem Display soll es sich angeblich nicht um das Retina-Display sondern um eine weitere Neuentwicklung handeln. Zudem wird das Design etwas schlanker und handlicher ausfallen und Apple macht demnach auch den Wechsel von Infineon zu Qualcomm endlich fix. Das duale Chipset hätte den Vorteil, dass es das Gerät unter beiden Netzwerksstandards laufen lassen kann und Apple nicht mehrere Geräteversionen für die verschiedenen Anbieter herstellen muss. Und auch verbal legte Apple gegenüber der Konkurrenz vor: Die übrigen Tablets seien “bizarr” und nur “heiße Luft”, so Tim Cook.

Für das iPhone prophezeit Engadget ein komplettes Geräte-Neudesign zum Auftakt im Sommer. Sowohl außen als auch innen habe Apple demnach einige Änderungen im Kopf. So soll ein neuer A5-CPU implementiert werden, der auf dem Cortex-A9-Multi-Core-Chip basiert. Zudem gibt es vermutlich einen neuen Grafikchip SGX543 GPU von Imagination Technologies, auf den auch ein entsprechender Treiber in der iOS 4.3 Betaversion hindeutet. Vorgesehen ist außerdem wie beim iPad der Qualcomm-Chip, der eine Verbindung mit CDMA, GSM und UMTS Netzwerken ermöglicht. Noch nicht mit dabei wird jedoch der Netzwerkstandard LTE sein.

Als Sahnehäubchen will Engadget zudem erfahren haben, dass Apple bereits an einem Nachfolger zum neuerfolgreichen AppleTV arbeitet. Dieser soll auch den schnellen A5 CPU mitbringen und das Streamen von 1080P-Videos auf der TV-Box ermöglichen. Engadget genießt in der Apple-Gerüchtewelt einen eher vertrauenswürdigen Ruf. Zuletzt hatten die Blogger mit der Ankündigung von AppleTV einen Treffer gelandet.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: CPU, iPad, iPhone, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz