Neue Tom-Tom-App unterstützt Multitasking

Florian Matthey
4

Pünktlich zur Veröffentlichung des iOS 4 legt Tom-Tom auch eine neue Version (1.4) seiner iPhone-App bei Apple vor. Mit dem Update unterstützt die Software unter anderem die neuen Multitasking-Funktionen des Betriebssystems. So kann die Navigationssoftware im Hintergrund weiterlaufen und Anweisungen geben.

Voraussetzung für Multitasking ist natürlich ein iPhone 3GS, ein iPod touch der dritten Generation oder ein iPhone 4, jeweils mit installiertem iOS 4. Ob das iPhone 4 in das bisherige Tom-Tom-Car-Kit hineinpasst, ist laut Hersteller noch unklar. Außerdem hat Tom-Tom den Preis für den Verkehrsinformationsdienst HD Traffic von 49,99 auf 29,99 Euro pro Jahr gesenkt.

Die Tom-Tom-App kostet in der aktuellen Version 1.3 zwischen 39,99 und 79,99 Euro.

Hat dir "Neue Tom-Tom-App unterstützt Multitasking" von Florian Matthey gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: APFS: Das neue Dateisystem deines iPhones und Macs, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple