Neue Version: iPhone-Konfigurationsprogramm 3.3 erschienen

Flavio Trillo

Als Nachbeben einer recht überraschenden Aktualisierungs-Welle von Safari 5.0.4, Xcode 4 und iOS 4.3 ist jetzt auch das iPhone-Konfigurationsprogramm in der neuen Version 3.3 erhältlich. Mithilfe des kleinen Tools können vor allem Unternehmen Smartphone und iPod touch ihrer Mitarbeiter schnell und einfach auf einen Nenner bringen.

Per XML-Datei lassen sich W-Lan-Einstellungen, Exchange-Account für dienstliche E-Mail-Adressen, VPN-Einstellungen und Zertifikate definieren. Außerdem können Administratoren mithilfe des iPhone-Konfigurationsprogramms spezifische Programme auf mehreren Geräten gleichzeitig suchen und installieren.

Das Programm steht zum kostenlosen Herunterladen bereit und benötigt mindestens Mac OS X 10.6.

Weitere Themen: Version, iPhone, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz