Privatsphäre: Diese Daten sammeln Apps und Entwickler

Ben Miller
1
Privatsphäre: Diese Daten sammeln Apps und Entwickler

Privatsphäre in Applikationen

Mit einer interaktiven Infografik fühlt das Wall Street Journal Apps und deren Entwickler im Bezug auf den Umgang mit User-Daten auf den Zahn. Seperat für iOS und Android zeigt das WSJ welche Daten von der jeweiligen App erhoben werden und an wen die App-Entwickler diese weitergeben. Interessant und bei mancher App zumindest fragwürdig.

Mitteilungsfreudigstes Beispiel ist die Radio-App Pandora. Mit Ihr sammeln deren Entwickler zwar “nur” Alter, Geschlecht, Aufenthaltsort und Geräte-ID, geben diese jedoch an ganze sechs Unternehmen bzw. acht Dienste weiter. Darunter finden sich neben Yahoo, auch Facebook, der Statistikservice Medialets, Google (für Adsense, Doubleclick, Analytics), Apple (für iAds) und fragwürdigerweise auch die Schnäppchen-Plattform Weeklyplus.

Weitere Themen: Apps

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz