Privatsphäre-Schutz: Apple lehnt Apps wegen Zugriff auf UDID ab

Florian Matthey
3

Bereits im August 2011 hatte Apple angekündigt, dass Apps bald nicht mehr auf die UDID eines iOS-Gerätes zugreifen dürfen. Das Unternehmen lässt nun Taten folgen und lehnt in diesen Tagen erstmals entsprechende Apps für den App Store ab.

Privatsphäre-Schutz: Apple lehnt Apps wegen Zugriff auf UDID ab

Die UDID ist eine aus Ziffern und Buchstaben bestehende Geräte-ID, mit der sich jedes einzelne iPhone oder iPad identifizieren lässt. Das ist besonders interessant für Unternehmen für Mobil-Werbung, die so mit der Unterstützung mehrerer Entwickler Daten über das Verhalten und die Interessen einzelner Benutzer sammeln können. Darin sehen viele Kritiker aber auch einen Eingriff in die Privatsphäre einzelner Benutzer, weshalb Apple sich zu dem Schritt entschieden haben dürfte, einen Zugriff nicht mehr zuzulassen.

Bisher gab es jedoch nur die Ankündigung vom letzten August. In den letzten Tagen soll Apple aber damit begonnen haben, Apps tatsächlich nicht mehr im App Store zuzulassen, wenn diese auf die UDID des Gerätes zugreifen. Einige Entwickler zeigen sich nun verärgert, dass Apple ihnen nicht mehr Zeit gelassen habe, ihre Apps anzupassen – und Werbeunternehmen versuchen, sich auf eine andere Möglichkeit zu einigen, einzelne Benutzer zu identifizieren.

So denken einige darüber nach, beispielsweise auf die MAC-Adresse zuzugreifen, die das Gerät ebenfalls eindeutig identifiziert. Denkbar sei auch eine “Open-Source-Lösung” wie die Entwicklung OpenUDID von Appsfire. Das ruft aber beides die gleichen Bedenken wie der UDID-Zugriff hervor. Andere versuchten, herauszufinden, ob Apple Apps dann zulässt, wenn sie den Benutzer vor dem Zugriff auf die UDID fragen, ob er dies zulässt. Diesbezüglich haben Werbe-Unternehmen allerdings die Sorge, dass dies zu viele Benutzer ablehnen würden. Aus Benutzersicht spricht allerdings gerade das dafür, sich über Apples neue Strenge in dieser Frage zu freuen.

Weitere Themen: AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz