So geht's: Musik nach Update auf iOS 4.2.1 wieder sichtbar machen

Florian Matthey
25

Wer ein Update vom iOS 4.1 auf iOS 4.2.1 durchführt, mag sich wundern, was mit seiner Musik passiert ist – einige Benutzer berichten, dass iPhone, iPod touch oder iPad diese nicht mehr anzeigen. Allerdings bleibt die Musik gespeichert und lässt sich mit einem einfachen Trick wieder sichtbar machen.

Dwight Silverman erklärt in seinem Blog, dass der Benutzer das Gerät mit iTunes verbinden muss. Nach einem Klick auf den Pfeil neben dem Symbol des Geräts in der linken iTunes-Spalte zeigt die Software die auf dem Gerät gespeicherten Playlists an. Der Benutzer muss dann einmal kurz einen der gespeicherten Titel aus iTunes selbst abspielen und das Gerät neu synchronisieren. Die Musik sollte dann wieder auftauchen.

Weitere Themen: Update, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz