Spiele-Entwickler: iPhone und iPad könnten Spielekonsolen überflüssig machen

Florian Matthey
24

Seit auch das Apple TV mit einer Version des iOS arbeitet, warten viele auf Apps für Apples Set-Top-Box. Mit diesen könnte das Gerät ein kostengünstiger Konkurrent für die Spielekonsolen von Nintendo, Sony und Microsoft werden. Mike Capps, der Präsident der Spieleschmiede Epic Games, fragt sich, ob Spielekonsolen überhaupt eine Zukunft haben – oder ob diese nicht vielmehr in Geräten wie dem iPhone oder iPad liegt.

Capps hebt in einem Interview mit der Website Industry Gamers hervor, dass sich die Leistungsfähigkeit der verschiedenen iPhone-Modelle unglaublich schnell entwickelt habe. Er fragt sich, wie ein “iPhone 8″ im Jahr 2015 aussehen werde – zwar sei noch nicht abzusehen, wie leistungsfähig Smartphone-Hardware zu diesem Zeitpunkt sein werde. “Man kann aber wetten, dass sie schneller als eine Xbox 360 sein wird”, so Capps Vorhersage.

Ein iPhone 8 könnte man dann über ein Video-Kabel mit einem Fernseher verbinden, “oder noch besser: drahtlos mit dem Fernseher verbinden”, so der Spiele-Experte. Für Letzteres müssen iPad-2-Besitzer keine vier Jahre mehr warten – mittels AirPlay Mirroring wird die jüngste iPad-Variante schon mit dem iOS 5 mit Hilfe eines Apple TV das vom iPad dargestellte Bild eins zu eins auf einen Fernseher übertragen können.

Tatsächlich bieten iPhone- und iPad-Spiele schon heute mit der bereits erhältlichen Hardware eine ansprechende Grafik. Mit Hilfe von AirPlay Mirroring erledigt sich auch ein entscheidender Vorteil von Spiele-Konsolen – das Darstellen des Bilds auf einem großen Fernseher. Mit einer zunehmenden Leistungsfähigkeit der Mobil-Geräte könnte eine Investition in eine Spiele-Konsole als zusätzliches Gerät für viele Kunden tatsächlich weniger attraktiv erscheinen.

Capps hebt allerdings hervor, dass zumindest die Spielekonsolen der nächsten Generation noch nicht dem Tod geweiht sind: Er blickt mit seinen Vorhersagen in eine noch mehrere Jahre entfernte Zukunft.

Weitere Themen: iPhone, iPad, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz