Untethered Jailbreak für Februar erwartet

macnews.de
10

redsn0w
Für Veröffentlichungstermine neuer Jailbreaks ist Twitter oft die verlässlichste Informationsquelle. Ein Tweet von MuscleNerd lässt nun vermuten, dass es einen so genannten untethered Jailbreak in weniger als zwei Wochen geben wird. Vorausgesetzt, Kollege GeoHot findet bis dahin Zeit für die Ausarbeitung des Boot-Level-Hacks.

Für den 10. Februar sieht MuscleNerd voraus, dass der Jailbreak verschiedener iOS-Geräte auf Boot-Ebene möglich sein wird. George Hotz selbst hat sich zu der Vermutung noch nicht geäußert. An dem vorhergesagten Termin startet in den USA der Verkauf des iPhone 4 beim Anbieter Verizon. Damit wird die Veröffentlichung des iOS 4.2.5 einhergehen, das einige speziell auf den Anbieter zugeschnittene Funktionen mit sich bringt.

MuscleNerd hatte zuvor bereits angekündigt, einen untethered Unlock erst dann vorzustellen, wenn entweder iOS 4.3 oder die Version 4.2.5 erschienen sind.

Weitere Themen: Jailbreak für iPhone & iPad, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz