Zweiter Golden Master von iOS 4.2 - Veröffentlichung angeblich erst am 24. November

Florian Matthey
9

Am Freitag erschien nicht das vor allem von iPad-Benutzern ersehnte iOS 4.2 – ein WLAN-Bug soll die Veröffentlichung verzögert haben. Stattdessen gab es einen zweiten Golden-Master-Build für Entwickler, der möglicherweise das Problem behebt. Jüngsten Gerüchten zufolge soll die fertige Version aber erst am 24. November erscheinen.

Offiziell hatte Apple bisher nur eine Veröffentlichung im “November” versprochen, so dass auch der vergleichsweise späte Termin noch im verkündeten Zeitplan läge. Eigentlich handelt es sich bei Golden-Master-Builds regelmäßig um solche, die mit der endgültigen Version identisch sind. Die erste Golden-Master-Version erschien bereits Anfang des Monats, so dass eine offizielle Veröffentlichung in der letzten Woche als wahrscheinlich gelten konnte.

Am Donnerstag tauchten dann aber Meldungen auf, dass sich das iOS 4.2 verzögern könnte, weil sich zumindest das iPad und das iPhone 4 mit der Golden-Master-Versionen öfters selbständig aus WLAN-Netzwerken wieder abmeldeten. Diese könnte Apple mit dem zweiten Golden-Master-Build schon am Freitag behoben haben. Die britische Zeitung Telegraph berichtet aber vom 24. November als neuen Termin – und beruft sich auf “zuverlässige Quellen”.

Weitere Themen: AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz