iPhone-Tipp: App-Updates laden, pausieren und Reihenfolge beeinflussen

von

Ein Einsteigertipp für die Besitzer von iPhone, iPod touch und iPad: Wenn Du mehrere App-Updates aus dem App Store direkt auf das iOS-Gerät lädst, kannst Du die Reihenfolge der Downloads beeinflussen.

iPhone-Tipp: App-Updates laden, pausieren und Reihenfolge beeinflussen

Apps und Updates kommen auf zwei Arten auf die iOS-Geräte:

  1. Synchronisation mit dem Rechner: iTunes lädt die Updates auf die Festplatte und installiert die Aktualisierungen bei der nächsten Synchronisation auf iPhone und Co.
  2. Direkter Download aus dem App Store auf das iPhone (App Store -> Updates -> Alle aktualisieren). Für diese Variante funktioniert unser Einteigertipp:

Oft kommt es vor, dass sich einige Updates angesammelt haben. Apps, die gerade aktualisiert werden, lassen sich nicht starten – selbst wenn der Download aus dem App Store auf das iPhone noch gar nicht begonnen hat. Ein leerer schwarzer Balken wird im App-Symbol angezeigt. Wie kann man die Reihenfolge beeinflussen, um gleich auf die gewünschten Anwendungen zugreifen zu können?

Was tun, wenn ich den Update-Prozess pausieren möchte?

Klicke während des Aktualisierungsprozesses auf das Symbol der gewünschten App. Statt Warten oder Laden wird nun Pause angezeigt und die anderen Anwendungen werden aus dem App Store heruntergeladen.

So kannst Du zum Beispiel den Download einer Gigabyte-großen App zurückstellen. Mit einem weiteren Klick startest Du den Ladevorgang wieder. Das solltest Du nicht vergessen, denn zwischenzeitlich kannst Du die App nicht starten.

Was tun, wenn ich eine bestimmte App sofort benötige und nicht auf die vorherigen Downloads warten möchte?

Klicke während des Aktualisierungsprozesses zweimal auf das Symbol der gewünschten App. Die Anwendung wird nun “vorgezogen”, also sofort geladen. Die Updates der anderen Apps folgen.

Natürlich besteht auf dem iOS-Gerät auch die Möglichkeit, nur ein Update zu starten, statt alle Anwendungen zu aktualisieren: App Store -> Updates -> App auswählen -> Aktualisieren klicken.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: iPhone 4s, iPod touch 2014, iPhone 3GS, iPad 3, iPad 1, iPad 2, iPhone 4, iOS 6


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

  • iPhone 6 Plus im Langzeittest:...

    iPhone 6 Plus im Langzeittest: Fazit

    Ob das große iPhone 6 Plus ein besseres iPhone ist und für welches der neuen Modelle man sich entscheiden sollte, erfahrt ihr in diesem Fazit zum Langzeittest... mehr

  • DiskMaker X

    DiskMaker X

    DiskMaker X (ehemals Lion DiskMaker) ermöglicht euch das Erstellen bootbarer Medien, mit denen ihr Mac OS X Lion, Mountain Lion sowie Mavericks installieren... mehr

  • Kostenlose und reduzierte Apps...

    Kostenlose und reduzierte Apps für iPhone,...

    Hier sind sie wieder, die kostenlosen und reduzierten Apps für iPhone, iPad, iPod touch und Mac. Mit dabei: Musikfernsteuerung, Knobeleien und ein RAW-Entwickler... mehr

Anzeige
GIGA Marktplatz