iTunes Pass jetzt für Deutschland: Infos und Download

Beschreibung

iTunes Pass ist jetzt auch in Deutschland verfügbar. Die Funktion, mit der ihr euer Konto bequem im Apple Store aufladen könnt, wurde heute Morgen hierzulande eingeführt.

iTunes Pass – was ist das überhaupt?

iTunes Pass ist ein Bestandteil der vorinstallierten iOS-App Passbook. Auf der Karte iTunes Pass sehen wir das Guthaben unseres Apple-Accounts. Aber nicht nur das: Mit iTunes Pass können Nutzer, die keine Kreditkarte besitzen, bequem ihr Guthaben im Apple Store aufladen. Das bedeutet, dass man keine iTunes-Gutscheinkarte kaufen muss. Der Nutzer zahlt einfach den gewünschten Beitrag an den Mitarbeiter im Store und über iTunes Pass wird ihm dieses Guthaben direkt vor Ort auf sein Apple-Konto übertragen. Allerdings muss dafür ein Apple Store aufgesucht werden.

Das Aufladen über die iTunes-Gutscheinkarten ist aber natürlich weiterhin möglich.

iTunes Pass

In Japan hat Apple iTunes Pass bereits Anfang dieser Woche eingeführt (wir berichteten).

Wie bekomme ich iTunes Pass?

Um iTunes Pass zu bekommen, müsst ihr mit eurem iOS-Gerät  in den iTunes Store gehen. Dann scrollt ihr ganz nach unten und klickt auf „Einlösen“. Danach findet ihr unten den Hinweis zu iTunes Pass. Diese Anwendung könnt ihr dann einfach in euer Passbook hinzufügen, wo die virtuelle Guthaben-Karte dann abgelegt ist. Über die Passbook-App habt ihr von nun an Zugriff auf iTunes Pass.

Auf der deutschen Webseite über die iTunes Geschenke wird Apple in Kürze einen offiziellen Hinweis zu iTunes Pass geben.

von

Alle Artikel zu iTunes Pass