iPad 2: Jailbreak möglich – warten auf Dev-Team-Veröffentlichung zu empfehlen

Florian Matthey
1

Jailbreak-willige iPad-2-Benutzer müssen möglicherweise nicht mehr lange auf ein entsprechendes Tool warten. Ein Benutzer hat auf den Servern des Dev-Team-Mitglieds Comex eine speziell präparierte PDF-Datei entdeckt, mit der sich das iPad 2 “freischalten” lässt.

Der Jailbreak soll bisher nur mit der WLAN-Version des iPad 2 und den iOS-Versionen 4.3 und 4.3.3 funktionieren. Ein Der iOS-4.3.3-Jailbreak soll allerdings zu Problemen führen. Aufgrund dessen sollten Benutzer auf eine offizielle Bekanntgabe des iPhone Dev Teams warten – nicht ohne Grund dürfte Comex die von ihm entdeckte Methode publik gemacht haben. BenM.at rät deshalb ausdrücklich davon ab, den Jailbreak schon jetzt durchzuführen.

Es wäre nicht das erste Mal, dass sich ein Jailbreak auf einem iOS-Gerät einfach über eine PDF-Datei installieren lässt. Eine entsprechende Methode gab es bereits für das iOS 4.0.1 über die Website JailbreakMe.com. Mit dem nächsten iOS-Update schloss Apple seinerzeit diese Lücke im System, die sich auch für Hacker-Angriffe eignete.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Jailbreak

Weitere Themen: Jailbreak für iPhone & iPad, iPad, iPhone-Dev-Team

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz