Untethered Jailbreak für iPad 2 mit JailbreakMe 3.0

von

Es hat wirklich lange gedauert, aber jetzt ist es soweit: Für das iPad 2 gibt es einen Jailbreak. Damit steht endlich auch dem neuen Tablet Computer von Apple die Welt der Cydia-Apps offen – falls die noch Interesse weckt.

Ein Jailbreak, das Öffnen des Dateisystems, ermöglicht Modifikationen im Betriebssystem und die Installation von Apps, die Apple eigentlich nicht erlaubt hat. Bei der “untethered“-Variante passiert dies auf Boot-Ebene, das gejailbreakte Gerät muss nicht mit einem Computer gebootet werden.

Mit JailbreakMe 3.0 kann ein Nutzer iPhone und iPad – auch das 2er! – mit dem Betriebssystem iOS 4.3.3 über den Browser knacken. Die Installation erfolgt über die Webseite von JailbreakMe 3.0. Ruft man sie auf dem iPad auf, erscheint der “Free”-Button. Zweimal geklickt, startet der Vorgang – mehr gibt es nicht zu tun. JailbreakMe bezeichnet sich deshalb auch als den “einfachsten Weg, das Gerät freizugeben.”

Die Seite schreibt auch, dass ein Jailbreak ein iPad oder iPhone nicht verwundbarer macht, als vorher. Unser Experte zu dem Thema, Ben von benm.at, sieht das etwas anders: “Ist das Device gejailbreakt, ist es für eine vermeintlich harmlose App aus Cydia oder auch einen Wurm/Trojaner/Virus ein Leichtes, sich weit wichtigere und sensiblere Daten anzueignen”, so Ben auf seinem Blog. Hintergrund: Der Vorgang hebelt die Sicherheitsmechanismen der iOS Geräte aus.

Trotzdem gibt es zahlreiche Anwender, die ihr Gerät freischalten. Grund ist meistens, mehr Funktionen, Themes und Apps zu nutzen, als Apple bei seinem geschlossenen System erlaubt. Hierfür steht ein eigener Software-Store zur Verfügung, Cydia. Mit iOS 5, das im Herbst erscheint, bringt das Betriebssystem jedoch schon von Haus aus einige Funktionen mit, die den Ansporn für einen Jailbreak lieferten. Die Beta-Version von iOS 5 wurde aber natürlich trotzdem schon geknackt.

Für das iPad 2 mussten interessierte Tablet-Besitzer deshalb so lange auf den Jailbreak warten, weil die Entwickler keine Sicherheitslücke fanden. Vor zwei Tagen wurde allerdings schon eine noch unausgereifte, präparierte PDF-Datei des Dev-Teams entdeckt, die ein Öffnen des iPad 2 in Aussicht stellte. Mit JailbreakMe soll jetzt der Weg für alle iOS-Geräte über den Browser möglich sein. Natürlich kann man ihn über den Mac wieder rückgängig machen, ein aktuelles Backup sollte man sich also aufheben.

Jailbreak

Weitere Themen: iPad 2, Jailbreak für iPhone & iPad, iPad


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz