Kik Messenger

Beschreibung

Wer mit WhatsApp nichts anfangen kann, findet mit dem Kik Messenger eine willkommene Instant-Messaging-Alternative, die sich vor dem großen Konkurrenten nicht zu verstecken braucht. Der Kik Messenger kann kostenlos für Android und iPhone heruntergeladen und installiert werden.

Genauso wie bei WhatsApp und Co. werden die Nachrichten an Freunde und Kontakte nicht per SMS, sondern direkt online über das Internet versendet. Neben dem Kik Messenger im Google Play Store und bei iTunes findet sich die Anwendung auf für Blackberry und Windows Phone. Vorteil von Kik ist, dass sich die App auch ohne Umwege auf vielen Tablets installieren lassen lässt.

kik-messenger-1

Der Download-Button rechts führt euch in den Google Play Store zum Kik Messenger-Download, alternativ könnt ihr die App über die hier angehängten Buttons auf Geräten anderer Plattformen installieren. Sowohl der Download als auch die Nutzung vom Kik Messenger sind kostenlos.

Kik Messenger: Kostenloser Download für das Smartphone

Natürlich bietet der Messenger nicht nur die Möglichkeit, Textnachrichten zu versenden. Auch Medien-Daten können so von einem Smartphone auf ein anderes geschickt werden, ganz gleich, ob es sich um Fotos oder Videos handelt. Mit den Sketches kann man über den Kik Messenger zudem gezeichnete Bilder verschicken. Vorteil gegenüber WhatsApp ist die Möglichkeit, direkt über das Chat-Fenster GIF-Animationen mit anderen auszutauschen. Zum Thema: GIF-Bilder mit WhatsApp versenden

kik-messenger-2

Anders als bei WhatsApp werden die Kontakte nicht über die Telefonnummer aus dem Adressbuch bezogen. Der Kik Messenger verfolgt eher den Ansatz, den ICQ bereits früher verwendete und setzt auf einen Benutzernamen. Über den Benutzernamen können andere Nutzer kontaktiert werden, auch wenn die Kontakte nicht ausgetauscht wurden.

The app was not found in the store.
Kik
Entwickler: Kik Interactive
Preis: Free
Kik
Preis: Free

Kik Messenger: die gratis WhatsApp-Alternative

Auch Gruppennachrichten können über Kik verschickt werden, um so mit bis zu 50 Personen gleichzeitig schreiben zu können. Damit nicht jeder mitlesen kann, können private Gruppen eingerichtet werden. Zusätzlich kann der Personenkreis der Personen, die einen kontaktieren möchten, über Filter eingeschränkt werden. Weltweit hat der Kik Messenger bereits über 200 Millionen Nutzer.

  • Chatten ohne Telefonnummer, nur über Benutzernamen
  • Filter für Kontakte
  • Textnachrichte, Bilder, GIF

kik-messenger-3

 

Hat dir "Kik Messenger" von Martin Maciej gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

von

Videos & Produktbilder

Alle Artikel zu Kik
  1. Kik Messenger für PC: Download und Installation

    Martin Maciej
    Kik Messenger für PC: Download und Installation

    Der Kik-Messenger ist eine Instant-Messaging-App, die WhatsApp den Rang ablaufen will. Vorteil im Vergleich zum Platzhirschen ist vor allem, dass der Kik-Messenger keine Telefonnummer benötigt, um sich mit anderen, vor allem unbekannten Personen auszutauschen...

  2. Kik: Kontakte finden zum Schreiben im Chat

    Martin Maciej 755
    Kik: Kontakte finden zum Schreiben im Chat

    Der Kik Messenger ist für alle eine willkommene Alternative, die nicht auf dem Platzhirschen WhatsApp setzen möchten. Die beste Chat-App taugt natürlich nichts, wenn man niemanden zum Plaudern hat. Nachfolgend erfahrt ihr, wie ihr neue Kik-Kontakte finden könnt...

  3. Kik: Gruppen erstellen, suchen und beitreten

    Martin Maciej 2
    Kik: Gruppen erstellen, suchen und beitreten

    Natürlich verzichtet auch der Kik-Messenger nicht auf eine umfangreiche Gruppenfunktion, über die Nachrichten gebündelt an mehrere Personen gleichzeitig geschickt werden können. Hier erfahrt ihr, wie man eigene Gruppen erstellen kann und wie ihr gezielt nach...