Eine exklusive Tour durch das Labyrinth der Minotauren

Leserbeitrag
6

(André) Am Montag war OnlineWelten von GOA zu einer Guided Tour für die kommende Dark Age of Camelot-Erweiterung Labyrinth of the Minotaur geladen.

Eine exklusive Tour durch das Labyrinth der Minotauren

Sterntaler, Community Manager Germany, nahm sich der Runde an und führte uns durch das Labyrinth.

Wir erhielten Informationen zu den korrumpierten Relikten, zur Hintergrundgeschichte der Minotauren, durften erste Endbosse beobachten uvm. LotM liefert insgesamt sehr viele Anreize, insbesondere für die PvP-Fans. Hier ein Auszug:

“Wie bereits erwähnt, muss die Klasse des Malmers freigeschaltet werden, d.h. sie ist nicht zum Start von Labyrinth of the Minotaur verfügbar. Dazu müssen die Spieler eines Reiches eine gewisse Anzahl an Relikten sammeln und sie zur Insel Agramon bringen. Werden dort die Relikte vereinigt, so werden die Minotauren fortan ihre Dienste als Ausbilder zur Verfügung stellen und diesem Reich die Künste des Malmers näher bringen. In den USA hatte man die Anzahl der Relikte auf 18 festgelegt, Sterntaler versicherte uns, dass die Zahl in Europa flexibel gehandhabt werden wird, so dass man verschiedene Populationsstärken berücksichtigen kann. ”

Den Artikel mit einigen neuen Infos zu LotM findet Ihr hier verlinkt.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz