Das verrückte Labyrinth als App für iPad und iPhone

Sebastian Trepesch

Knobeln und Mitspieler ärgern – das ist “das verrückte Labyrinth”. 25-jähriges Jubiläum feiert das Brettspiel nun, und gehört laut Ravensburger damit zu den erfolgreichsten seiner Gattung. Es wurde in über 60 Sprachen übersetzt und über 13 Millionen Mal verkauft. Das Jubiläum nahm sich der Herausgeber zum Anlass, das bekannte Spiel als App für iPhone und iPod touch, sowie für iPad zu veröffentlichen – mit allen notwendigen Spieloptionen.

Für den, der das Brettspiel nicht kennt: “Verrückt” ist das Labyrinth deshalb, weil ein Mitspieler bei jedem Spielzug die Mauern verschiebt. Es geht darum, den Weg zum eigenen Schatz zu finden. Die Mitspieler haben jedoch ihr eigenes Ziel, und verbauen gerne die Straßen der anderen.

In der App für iPhone und iPad läuft das ganz genauso. Mit bis zu vier Spielern kannst Du an ein und demselben Gerät die Wege zu den Schätzen suchen, oder sogar online über den Game Center spielen.

Im Einzelspielermodus wählst Du aus zwei verschiedenen Spielemöglichkeiten:

  • Im Puzzle löst Du 80 Rätsel, die vor allem Konzentration erfordern.
  • Im Zeitduell sammelst Du Schätze, indem Du Dir Wege wie bei einem Schiebepuzzle gegen die Zeit baust.

Ravensburger Digital hat eine App für iPad und eine App für iPhone und iPod tocuh veröffentlicht. Sie kosten 4,99 Euro beziehungsweise 2,99 Euro:

Das verrückte Labyrinth HD (AppStore Link)
QR-Code
Das verrückte Labyrinth HD
| Preis: 4,99 €

Das verrückte Labyrinth (AppStore Link)
QR-Code
Das verrückte Labyrinth
| Preis: 2,99 €

Fazit:

“Das verrückte Labyrinth” ist ein Spiel für Jung und Alt. Sicher werden viele Spiele-Freunde ihr Vergnügen an der iPad-Version finden und die Herausforderung der Knobelspiele annehmen, Labyrinth-Könner wird die App an frühere Spieleabende erinnern.

Auf dem iPad ist “Das verrückte Labyrinth” wie geschaffen für Reisen: Nimmt auf dem Tablet keinen zusätzlichen Platz im Gepäck weg, und schafft für ein oder mehrere Spieler eine guten (und intelligenten) Zeitvertreib.

Weitere Themen: iPhone, iPad

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });