Gab es bereits diverse Apps, die eine Erstellung von Foto-Collagen für Instagram ermöglichten, will Instagram nun selbst in diesem Bereich Fuß fassen. Mit Layout stellt Instagram jetzt eine App zum kostenlosen Download bereit, die diesen Prozess und den folgenden Instagram-Upload vereinfachen soll.

Nach dem ersten Start von wird dem Anwender eine Übersicht drei verschiedener Foto-Kategorien präsentiert, die eine Auswahl der Fotos für die Collage vereinfachen sollen. Neben allen Fotos gibt es eine Gruppe für Fotos auf denen Gesichter zu sehen sind und eine Übersicht kürzlich verwendeter Fotos.

Maximal können 9 Bilder für eine Collage ausgewählt werden. Layout schlägt dabei bereits während der Auswahl verschiedene Aufteilungsmöglichkeiten vor, die im zweiten Schritt aber noch nach persönlichem Gefallen angepasst werden können.

Neben der Auswahl von bereits existierenden Bildern bringt Layout auch eine integrierte Photo-Booth-Funktion mit. Hier werden mit Hilfe der iPhone-Kamera im Sekundenabstand vier Fotos gemacht, die dann direkt für die Collage verwendet und im zweiten Schritt verarbeitet werden können.

Die Aufteilung ist aber nur ein Teil des zweiten Schritts. Hier können die einzelnen Bilder auch horizontal und vertikal gespiegelt werden.

Ist die Collage fertig, kann diese gespeichert und direkt an Instagram– oder Facebook-App weitergeleitet werden. Auch das direkte Teilen über die bekannte iOS-Sharing-Funktion mit anderen Anwendungen ist möglich.

Die von Instagram bekannten Filter sucht man in Layout vergebens. Diese bleiben, wie auch andere Bildbearbeitungsfunktionen, Aufgabe von Instagram. Des Weiteren werden die Meta-Informationen der verwendeten Bilder beim Speichern der Collage entfernt. Die Ortsinformation für die Verwendung in Instagram geht also verloren.

Layout ist kostenlos im App Store verfügbar. Eine Android-Version soll laut Instagram in den kommenden Monaten folgen.

Layout from Instagram
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Alle Artikel zu Layout

* gesponsorter Link