Link2SD: Apps einfach vom internen Speicher auf eine SD-Karte verschieben

Beschreibung

Habt ihr Probleme mit überbelastetem internem Speicher? Wollt Ihr Daten von eurem internen Speicher auf eine SD-Karte verschieben? Wenn ja, solltet ihr euch unbedingt Link2SD anschauen.

Ältere oder günstigere Android-Geräte haben oftmals das Problem, dass deren interner Speicherplatz einfach zu gering ist. Schnell ist dieser nach der Installation verschiedener Anwendungen belegt. Das Problem ist hier, dass ältere Android-Versionen (vor Android 4.0/Ice Cream Sandwich) das Verschieben von Daten vom internen Speicher auf eine SD-Karte nicht unterstützen. Doch es gibt glücklicherweise Abhilfe. Dank der App Link2SD können auch Besitzer eines Gerätes mit Android 2.0 und darüber Daten relativ einfach von einem zu einem anderen Speicherort bewegen.

Hinweis: Für einen Großteil der Funktionen von Link2SD ist Root-Zugriff auf euer Gerät notwendig. Außerdem könnt ihr vorher die SD-Karte partitionieren, wenn ihr nicht die komplette Speicherkapazität für Link2SD nutzen wollt.

Link2SD: Funktionen im Überblick

  • App Manager
  • Links für apk-, dex- und lib-Dateien von ausgewählten Anwendungen können erstellt und entfernt werden
  • Optional: Neu installierte Apps können automatisch verlinkt werden
  • Jede Nutzer-App kann auf eine SD-Karte verschoben werden, auch wenn die App selbst das nicht unterstützt („Force Move“ für Android 2.2 und höher)
  • Zeigt die Apps an, die nativ via app2sd auf eine SD-Karte verschoben werden können
  • Eine voreingestellter Installationspfad für Apps kann ausgewählt werden (automatisch, intern, extern)
  • Stapelverarbeitung: Link, Unlink, Reinstallation, Deinstallation, „move to SD“ und „move to phone“
  • Benachrichtigung, wenn eine verschiebbare  App installiert wird
  • System-Anwendungen (Bloatware) kann deinstalliert werden
  • System und Nutzeranwendungen können „eingefroren“ werden
  • System-Apps können in Nutzer-Apps umgewandelt werden und umgekehrt
  • Aktualisierte System-Apps können in das System integriert werden (ROM)
  • Daten und Caches von Anwendungen können bereinigt werden
  • Sämtliche App-Caches auf einmal reinigen (1-Klick Cache-Reiniger, kein Root benötigt)
  • Cache Widget  bereinigen (1-Klick Cache-Reiniger, kein Root benötigt)
  • Benachrichtigung, wenn die gesamte Cache-Größe eine spezifische Größe überschreitet
  • Auflistung von Apps und detaillierten Infos zu deren Größe und Link-Status
  • Viele Sortierungs- und Filterfunktionen
  • Nach Anwendungsnamen suchen
  • Anzeige des verfügbaren Speicherplatzes  des internen Speichers, der SD-Karte und der 2. Partition der SD-Karte
  • App-Links können geteilt werden
  • Mehr als 35 Sprachen werden unterstützt 
Link2SD
Entwickler: Bulent Akpinar
Preis: Kostenlos

Falls auch ihr gerne mit Hilfe von Link2SD Apps vom internen Speicher auf die SD-Karte verschieben möchtet, ihr aber nicht genau wisst, wie das funktioniert, schaut euch einfach diese Anleitung dazu an.

von

Alle Artikel zu Link2SD