Android Malware “BadNews” auf Millionen Smartphones

Dass es bei Android hin und wieder mal zu Viren-Apps im Play Store kommt, ist allgemein bekannt. Kein Wunder also, dass Antiviren-Apps auch bei uns immer mehr Andrang finden. Lookout hat jetzt eine Malware mit dem Namen “BadNews” entdeckt, die es in sich hat.

Wir haben dieses Thema schon mal in unseren Android vs. Apple Videos behandelt. Viren im Play Store sind keine Seltenheit, aber auch kein Thema, das es bisher groß zu behandelt galt. Viele Apps sind fast gar nicht auffindbar, nur für die russische Region gefährlich oder extrem selten heruntergeladen worden. Bis jetzt.

Lookout hat herausgefunden, dass es eine Malware App mit dem Namen “BadNews” geschafft hat, mehrere Millionen Mal installiert zu werden. Damit hat es wiedermal eine App geschafft am Google Sicherheitssystem “Bouncer” vorbei zu kommen. Ob das nun daran liegt, dass der Schadcode gut versteckt ist oder erst aus einer externen Queller heruntergeladen werden muss, ist aus den mir bisher vorliegenden Quellen nicht sicher zu sagen.

BadNews Malware

Fakt ist: Solltet ihr einer der hier aufgelisteten Apps installiert haben, dann solltet ihr sie sofort deinstallieren. Natürlich empfiehlt  Lookout zum Schutz die Hauseigene App zu installieren, Antivirus- Alternativen haben wir aber auch hier aufgelistet.

Weitere Information zu der Schadsoftware, die ihre Server unter anderem auch in Deutschland haben und mit Premium-SMS Services Unfug treiben, findet ihr direkt im Lookout-Blog. Google wurde übrigens sofort informiert und hat alle Apps aus dem Play Store entfernt, sowie die Entwickler gesperrt.

via, II
Bild durch GIGA verändert

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz