MapFactor GPS Navigation

Beschreibung

Diese Navigations-App gibt es kostenlos im Play Store und sie kann danach durch In-App-Käufe deutlich aufgerüstet werden. Auch dann bietet sie zu einem günstigen Preis eine sehr anständige GPS-Navigation.

MapFactor hat in mehreren Tests, u.a. bei Stiftung Warentest, ein Befriedigend bekommen. Und das ist auch durchaus berechtigt. Die guten Karten beruhen auf dem Material von OpenStreetMap und befinden sich nach der Installation und Kartenwahl auf der SD-Karte des Handys. Für die Navigation ist also keine Online-Verbindung nötig! Wer etwas Geld investiert kann sich auch TomTom-Karten für die Navigation dazukaufen. Generell gibt es monatlich kostenlose Karten-Updates.

MapFactor GPS Navigation mit der Android App von Haus zu Haus

Die App bringt uns komfortabel von Haustür zu Haustür und kann dabei auf verschiedene Fahrzeugprofile eingestellt werden. Die meisten Apps beinhalten eine Navigation für Auto, Fahrrad und Fußgänger. Bei MapFactor ist auch gleich ein Profil für LKWs dabei! In diesem Modus werden beispielsweise niedrige Brücken und für Schwerverkehr gesperrte Straßen gemieden. Tunnelhöhen und mögliche Brückenlasten werden ebenfalls berücksichtigt.

Die App bietet (teilweise als In-App-Kauf) auch solche Vorteile wie eine umschaltbare 2D/3D-Navigation und eine Blitzerwarnung. Die ist in Deutschland natürlich illegal, aber letztlich sorgt sie ja auch dafür, dass man etwas langsamer und vorsichtiger fährt. Die Ansage der Route erfolgt Die Warnung erfolgt in diesem Fall ebenfalls akustisch.

Wenn es so richtig komfortabel sein soll, dann muss man wirklich das TomTom-Kartenmaterial hinzukaufen. Denn nur das enthält dann beispielsweise einen Fahrspurassistenten und zeigt uns auch die aktuellen Autobahnschilder auf dem Handy oder Tablet an. Solche Informationen sind in OpenStreetMap einfach nicht vorhanden. Der downloadbare Bereich der Karten ist riesengroß und umfasst eigentlich die ganze Welt. Allerdings benötigt jede geladene karte natürlich Speicherplatz und so ist es empfehlenswert, sich bei der Kartenauswahl zunächst auf wirklich benötigte Karten zu beschränken.

Bildergalerie MapFactor

Mit der MapFactor GPS Navigation App für Android sofort loslegen

Die MapFactor GPS Navigation begreift jeder sofort. Bereits nach wenigen Augenblicken kann man seine erste Route auswählen und mit der Navigation beginnen. Die Adresseingabe kann dabei ebenso schrittweise (Land, Stadt, Straße, Hausnummer) erfolgen, oder gleich mit der Postleitzahl ins richtige gebiet springen. Wer sich mit der grundlegenden Bedienung vertraut gemacht hat, wird danach vielleicht ein paar Grundeinstellungen vornehmen wollen. MapFactor verwaltet verschiedene individuelle Fahrzeugprofile und man kann auch angeben, innerhalb welcher Toleranzbereiche man bei Geschwindigkeitsüberschreitungen gewarnt werden will.

MapFactor: GPS Navigation
Entwickler: MapFactor
Preis: Kostenlos

Thema Navigation

 

Hat dir "MapFactor GPS Navigation" von Marco Kratzenberg gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

von