Modern Combat 3: Trailer des Ego-Shooters

Bald geht´s wieder rund am Smartphone. Die nächste Ballerorgie aus dem Hause Gameloft kommt auf uns zu und möchte unsere Kenntnisse im Umgang mit Handfeuerwaffen überprüfen. Diverses Pixelblut ist hierbei nicht vermeidbar. Grafisch ist dieses Spiel durchaus gelungen. Ob das Gameplay stimmt wird man sehen.

Modern Combat 3: Trailer des Ego-Shooters

Gameloft lässt´s krachen. Die Call of Duty für Arme Reihe „Modern Combat“ bekommt einen weiteren Teil spendiert. Ok, der Einfürhungssatz klang nun nicht so euphorisch, dabei bietet die Serie auf Smartphones und Tablets durchaus eine Menge kurzweiliger Action. Der letzte Teil „Black Pegasus“ war mir persönlich aber vom Grafik-Setting her etwas zu bunt und comiclastig. Nun sieht das Ganze anders aus, Modern Combat 3 wirkt erwachsener und näher an der Realität. Die Optik wurde deutlich aufgebohrt, besonders die Waffenmodelle gefallen. Auch die Animationen und Feuer-Effekte sehen nett aus.

Matsch auf den Bildschirm gibt's aber auch hier. Von Nahem verkommen Feinde zu verwaschenen Texturklumpen. Stimmig sieht das Ganze schon mal aus und auch der Gameloft-typische Preis von 2,99 Euro ist sicher wieder mit von der Partie. Ein Erscheinungstermin wurde noch nicht genannt. Allzulange soll es aber nicht mehr dauern, bis man in den virtuellen Krieg ziehen kann. Man darf gespannt sein, ob der Hersteller wieder an der Dateigröße geschraubt hat. Denn die Games liegen mit bis zu 1,4 Gb manchem Smartphone schwer im Magen. Beim Galaxy S2 hat man da mit 16 Gb nicht soviel Platzmangel.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz