MoovOn Download

Beschreibung

Egal, ob ihr zu Fuß unterwegs seid oder mit dem Zug: Ein neues Konzept belohnt euch für jeden zurückgelegten Kilometer. Sammelt per MoovOn-App einfach Punkte und tauscht sie gegen Prämien ein. Das können Freigetränke, Schokoriegel aber auch Kinogutscheine oder auch Rabatte sein. Was euch die MoovOn-App bietet, lest ihr nachfolgend.

Video: MoovOn – so funktioniert’s

359
moovon-app-how-to-video.mp4

MoovOn Download: Das Prinzip

Nach dem MoovOn Download kommt es auf jeden zurückgelegten Kilometer an. Ihr braucht euch nicht registrieren und könnt direkt lossammeln. Denn auf eurer zurückgelegten Strecke sammelt ihr im Bonus-Programm “MoovCoins”. Diese können bei teilnehmenden Partnern gegen MoovOn-Prämien getauscht werden. Das bekommt ihr für eure Touren:

  • Partner-Prämien
  • Rabatte bei teilnehmenden Geschäften
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Ranking der MoovOn-Nutzer – ihr seht also, wer die meisten Kilometer erreicht hat

Innerhalb eines Monats könnt ihr maximal 3 x 1.000 MoovCoins sammeln. Diese könnt ihr innerhalb des angegebenen Gültigkeitszeitraums einlösen. Schafft ihr es nicht rechtzeitig, verfallen eure MoovCoins und ihr beginnt von Neuem mit Sammeln.

Wollt ihr eure MoovCoins umwandeln, werden euch natürlich auch die MoovOn-Standorte der teilnehmenden Geschäfte in der App angezeigt, in denen ihr euren “Erfolg” in MoovOn einlösen könnt. Ihr könnt die MoovOn-App-Partner sowohl per Fuß aufsuchen, als auch im Internet fürs Online-Shopping ansteuern.

MoovOn Download: Prämien durch MoovCoins sammeln – so geht’s

MoovCoins gibt es für jede Art der Fortbewegung und durch andere Tricks:

  • Installation der App (200 MoovCoins).
  • Legt eine Strecke einfach zu Fuß, mit dem Auto, dem Zug oder Flugzeug zurück.
  • Pro Besuch bei den MoovOn-Partnern gibt es ebenfalls MoovCoins.
  • Auch dafür, dass ihr regelmäßig die App einschaltet, werden euch MoovCoins gutgeschrieben (5 MoocCoins).
  • Einlösen der Prämie (33 MoovCoins).
  • Könnt ihr MoovOn weiterempfehlen, werdet ihr auch mit MoovCoins belohnt (10 MoovCoins).
  • Täglich können maximal 1.000 MoovCoins gesammelt werden.

Die App zeigt euch natürlich auch alle MoovOn-Standorte von Geschäften, die am Prämien-Programm teilnehmen. Damit eure Kilometer gezählt werden müssen mobile Netzwerke oder WLAN sowie GPS eingeschaltet sein. Die App braucht nicht offen im Vordergrund sein, um MoovCoins zu sammeln. Die zurückgelegten Kilometer werden euch auch dann gutgeschrieben, wenn ihr die Anwendung im Hintergrund geöffnet habt.

MoovOn-Partner: Hier könnt ihr eure Prämien einlösen

Wollt ihr MoovOn-Punkte einlösen, warten Prämien beispielsweise bei:

  • Spotify (Music-Streaming)
  • MoovOn Tank und Rast (Raststätten und Tankstellen an Autobahnen)
  • Kinos (auch Online-Gutscheine für Kino-Vorstellungen)

MoovOn Download: Erfahrungen

Mit der App und dem Konzept der MoovOn App Partner hat der Anbieter Cittadino Digital GmbH eine interessante Idee in App Store und den Google Play Store geworfen. Wer als Außendienstler viel unterwegs ist, kommt schnell in den Genuss der Prämien. Besonders in Städten gibt es viele Möglichkeiten, die Prämien einzulösen. Wer beruflich oder privat nicht unbedingt 1.000 km monatlich unterwegs ist, wird es eher schwer haben, ein Snickers oder ein Getränk von 0,5 Litern abzustauben.

Wer sich die MoovOn-Bewertungen in den Stores durchliest, bemerkt, dass bezüglich der Prämien-Anbieter noch mehr Auswahl wünschenswert ist. Und nicht immer wissen die Mitarbeiter im Geschäft etwas mit der App anzufangen, wenn ihr die Prämien abholen wollt, der Bekanntheitsgrad wächst aber stetig und auch die App läuft immer stabiler. Wollt ihr mehr über MoovOn erfahren, besucht die offizielle Facebook-Seite von MoovOn oder den YouTube-Kanal.

Wir haben euch auch beschrieben, wie ihr am Xbox Live Rewards-Programm teilnehmen, Payback-Punkte bei Amazon sammeln und Payback-Punkte bei Zalando abstauben könnt.

Quelle: MoovOn via Cittadino Digital GmbH

von

Videos & Produktbilder