MSQRD bietet Live-Filter für Selfies – sowohl Videos, als auch Fotos. Dank simpler Bedienung und pfiffigem Ergebnis hat es die App in mehr als 10 Ländern an die Spitze der App-Charts geschafft – auch in Deutschland.

msqrd-gesichtstausch
Mit dem Update auf Version 1.0.5 bekommt die App MSQRD neben zusätzlichen Filtern die Funktion „Gesichtstausch“: Zwei Personen zwängen sich vor die Kamera, und mit dem entsprechenden Filter (siehe Screenshot links) werden die Gesichter ausgetauscht.

Naja, bei Frank und mir funktioniert das durch die Brille eher mittelmäßig. Lustig ist zumindest die Erstellung dennoch.

Im Folgenden unsere Vorstellung der kostenlosen App sowie die Download-Links von MSQRD für iPhone & iPad und MSQRD für Android.

Hands-on-Video ansehen:

App-Check: MSQRD
22.183 Aufrufe

MSQRD bietet 45 verschiedene Masken und Funktionen. Die App wird zusammen mit der Selfie- oder iSight-Kamera des iPhones verwendet. Dank Gesichtserkennung montiert MSQRD die Figuren – von Harry Potter über Hasenohren bis hin zu einem Taucher – direkt auf das eigene Gesicht. Dies geschieht in Echtzeit, Bewegen ist also möglich.

Die Portraits können als Video und Foto aufgenommen werden und abgespeichert oder geteilt werden. Das Format ist 1:1, ein kleines Wasserzeichen unten rechts nennt die App-URL.

Kostenloser Download von MSQRD für iPhone & iPad

Für iPhone und iPad steht MSQRD hier kostenlos im App Store zum Download bereit:

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Kostenloser Download von MSQRD für Android

Für Android ist MSQRD aktuell nur als Beta-Version verfügbar – allerdings schon im Play Store von Google. Download-Link:

MSQRD
Entwickler: Facebook
Preis: Kostenlos

Alle Artikel zu MSQRD

* gesponsorter Link