EU10: Navigon MobileNavigator D-A-CH

Tizian Nemeth
8

Alle Anwender der Navigon iPhone-App D-A-CH können aufatmen: Der Navi-Hersteller bietet ein kostenloses Upgrade für die App an. Nach der Aktualisierung heißt das Programm Navigon MobileNavigator EU10, Updates für die Anwendung lassen sich wieder beziehen.

Kauf und Update der App waren bereits kurz nach der Veröffentlichung der “Navigon select Telekom Edition”-App nicht mehr möglich (wir berichteten). Als Grund für die Verbannung aus dem Store hatte der Hersteller Apple die Schuld gegeben. Die Richtlinien des Store-Betreibers ließen keine doppelte Veröffentlichung einer App zu, im Falle der Navi-App habe Apple die neue Telekom-Edition als Nachfolger der DACH-Version angesehen.

Mit Navigon MobileNavigator EU10* ändert sich nicht nur der Name, man erhält auch zusätzliches Kartenmaterial für Belgien, Dänemark, Luxemburg, Niederlande, Norwegen und Schweden. Wer will im Angesicht dieser kostenlosen Erweiterung des Umfangs noch nach den Hintergründen für das zeitweise Verschwinden der App fragen?

Neukunden müssen allerdings den gesteigerten Mehrwert der App mit 5 Euro Aufpreis bezahlen: Kostete die App vormals 69,99 Euro, sind es nach der Wiedereinführung 74,99 Euro.


Externe Links

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz