Only One: Seid ihr der Einzige? (Android & iOS-Game)

Beschreibung

Um die Überschrift zu beantworten: Ja. Wie lange ist jedoch die Frage, denn bei „Only One“ kommen mit jeder Runde weitere Gegner hinzu. Das kostenlose Android- und iOS-Spiel überzeugt mit der Spielmechanik und Upgrade-Funktionen.

3.027
Only One: iOS & Android - Trailer

Unter den Free-to-Play-Games gibt es nur wenige Ableger, die nicht mit übermäßiger Werbung oder überzogenen In-App-Kaufen nerven. Zugegebenermaßen gehen die Preise für In-App-Käufe bei „Only One“ auch bis 8,99 Euro, dafür gibt es jedoch massig Münzen, die nur schwer verbraucht werden können. Beim Spiel an sich müsst ihr, wie bereits in der Einleitung erwähnt, rundenbasiert gegen Gegner bestehen.

Only One für Android & iOS: Gegner mit unterschiedlichen Fähigkeiten erfrischen Spielgeschehen

In 8-Bit-ähnlicher Grafik kämpft ihr auf einer Plattform mit einem Schwert gegen Widersacher, die unterschiedliche Eigenheiten mit sich bringen. Außerdem bekommt eure Spielfigur sporadisch neue Fähigkeiten „beigebracht“, die ihr durch im Kampf erbeutete Münzen kaufen könnt.

Weiter habt ihr mehrere Leben, die sich mit fortschreitendem Level erweitern lassen. Während des Kampfs verlieren besiegte Gegner Herzen, mit denen ihr euer Leben sowie einen Schild sammeln könnt.

Only One: Endgegner besiegen, Checkpoint bekommen

Video-Bild: only-one-trailer-iosandroid-4520.mp4 (7)

Jedes zehnte Level kommt ein Bossgegner auf euch zu, die Endgegner haben unterschiedliche Fähigkeiten. So muss die taktische Herangesehensweise immer aufs Neue herausgefunden werden, was dem Spielgeschehen frischen Wind liefert. Bosskämpfe dienen zeitgleich auch als Checkpoint:

Habt ihr den Endgegner der jeweiligen zehn Level bestanden, startet ihr immer ab dem x1. Level (11, 21, 31, 41, usw.). Neben dem Level-basierten Modus gibt es auch einen „Unendlich-Modus“. Bei diesem kommen nach einem Zeitfenster neue Gegner hinzu, auch, wenn ihr nicht alle aus dem vorherigen Kampf erledigt habt.

Fazit: Interessantes Retro-Spiel mit fairem In-App-Käufen

only-one-android-ios

Bei unserem kurzen Test überzeugte Only One durchaus, da einerseits das Spielgeschehen über die teils mehr als zehnminütigen Level-Sessions überzeugt, andererseits die In-App-Käufe sehr fair sind.

Außerdem erfrischen die unterschiedlichen Gegner mit verschiedenen Fähigkeiten, womit die Strategie immer wieder einer Änderung bedarf. Die Power-Ups für die eigene Spielfigur runden das Spielerlebnis ab. Der Geniale Soundtrack sowie die stimmigen Soundeffekte nicht zu vergessen.

Für 2,69 Euro könnt ihr euch von der (ohnehin fast nicht vorhandenen) Werbung befreien und alle Fähigkeiten freischalten. Das Spiel an sich ist kostenlos und kann über iTunes und den Play Store bezogen werden.

Only One
Entwickler:
Preis: Free
Only One
Entwickler: Ernest Szoka
Preis: Free

Hat dir "Only One: Seid ihr der Einzige? (Android & iOS-Game)" von Martin Malischek gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

von