Opera Mini für iPhone & iPad: der Unterwegs-Browser

Beschreibung

Opera Mini 8.0 ist da. Der kostenlose Web-Browser für iPhone und iPad eignet sich besonders für unterwegs. Ein Überblick inklusive Download-Link:

Heute erschien ein Update von Opera Mini für iOS. Der Browser trägt jetzt die Versionsnummer 8.0.0. Die neue Benutzeroberfläche wirkt auf den ersten Blick aufgeräumter und übersichtlicher als bisher. Dank Themes (in der deutschen Version „Themas“) ist es möglich, das Design etwas anzupassen. Die Einstellungen finden wir in der Browser-Leiste hinter dem roten O.

Ebenfalls neu ist ein QR-Scanner, zu finden in einem Button über der Tastatur. Des Weiteren haben die norwegischen Entwickler die Kompression verbessert.

Funktionen von Opera Mini, Browser für iPhone und iPad

Und damit sind wir auch schon bei der Hauptfunktion von Opera: Der Browser bietet eine massive Kompression der Daten. Bis zu 90 Prozent Einsparung im Datenverkehr versprechen die Entwickler. Dies wird dadurch realisiert, dass der Datenstrom über Server des Anbieters laufen, die die Kompression vornehmen. Auf Wunsch können wir in den Einstellungen noch extremere Verkleinerungen von Fotos auswählen. Damit eignet sich der Browser besonders für unterwegs, bei schlechten Datenverbindungen. Wer Datenschutzbedenken hat, mag diese Funktion vielleicht nicht nutzen. Einen Überblick zu Opera Mini zeigt das Herstellervideo:

Wer andere besondere, oder viele Funktionen benötigt, wird wahrscheinlich mit einem anderen Browser glücklicher – oder greift gleich zum vorinstallierten Safari für iPhone und iPad.

Kostenloser Download von Opera Mini für iPhone und iPad

Zumindest als Zweit-Browser für unterwegs ist eine Installation von Opera Mini auf iPhone und iPad sinnvoll – zumal Download und Nutzung kostenlos sind. Der Link:

Opera Mini web browser
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Hat dir "Opera Mini für iPhone & iPad: der Unterwegs-Browser" von Sebastian Trepesch gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

von