Podcast-App: “Einlösen”-Knopf deutet Bezahl-Podcasts an

Apple verdient mit zahlreichen Inhalten Geld: Musik, Apps, E-Books, Filme. Podcasts blieben bisher jedoch ausnahmslos kostenlos. Das könnte sich bald ändern: Wer die neue Podcasts-App auf einem Gerät mit iOS 6 öffnet, findet dort einen “Einlösen”-Knopf.

Podcast-App: “Einlösen”-Knopf deutet Bezahl-Podcasts an

Eine eigenständige Podcast-App hatte sich schon dadurch angekündigt, dass die Musik-App im iOS 6 plötzlich keine Podcasts mehr unterstützte. Allerdings hat Apple mit der Veröffentlichung der neuen, eigenständigen App nicht bis zum Start des iOS 6 gewartet, sie lässt sich auch jetzt schon *.

Apple scheint Podcasts also noch stärker hervorheben zu wollen – möglicherweise, um mit ihnen Geld zu verdienen: Wer eine der Vorab-/Beta-Versionen des iOS 6 installiert hat, findet in der App einen “Einlösen”-Button, wo er dann einen Code für kostenlose Downloads oder von einem iTunes-Store-Geschenkgutschein eingeben kann.

Solange Podcasts ausschließlich kostenlos erhältlich sind, hat eine solche Option wenig Sinn. Apple scheint also wenigstens über kostenpflichtige Podcasts nachzudenken. Bisher mussten Podcaster über andere Optionen wie Werbeeinblendungen nachdenken, um Geld zu verdienen.

Bild: von The Next Web

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz