ProCam ist eine Kamera-App mit umfangreichen Funktionen. Unter anderem können wir RAW-Bilder und Videos in 4K-Auflösung aufzunehmen. Jetzt ist die App auch für den Bildschirm des iPhone X angepasst.

Nur wenige Kamera-Apps im App Store konnten sich einen Namen machen. ProCam gehört mit dazu. Die Anwendung bietet viele Funktionen – Einsteigern könnten es fast zu viele sein. Dank übersichtlichem Design behalten wir dennoch den Überblick.

Funktionsumfang der Kamera-App ProCam

Ein Auszug aus den vielfältigen Funktionen der Kamera-App für iPhone – die gesamte Liste :

Aufnahmemodi: Einzelaufnahme, Nachtmodus, Anti-Verwackelung, Serienbildmodus, Selbstauslöser, Intervall, Gesichtserkennung mit automatischem Auslösen, Zeitraffer und mehr. Im Burst-Modus schafft das iPhone 5s laut Anbieter 22 Bilder pro Sekunde bei voller Auflösung – also 8 Megapixel. iPhone 5c-Besitzer müssen sich mit 8 Bildern, iPhone 4s-Besitzer mit 4 Bildern pro Sekunde bei voller Auflösung begnügen.

Kamerafunktionen:

  • virtuelle „Live-Linsen“: Vignette (abdunkeln, aufhellen), Fisheye, Tilt Shift, Kaleidoscope,…
  • getrennte Fokus- und Belichtungssteuerung (mit zwei Fingern tippen),
  • manuelle Belichtungskorrektur (-2 bis +2),
  • manuelle Weißabgleichskorrektur,
  • einstellbare Bildauflösung,
  • einstellbare Komprimierungsqualität,
  • Dateiformate JPEG und TIFF,
  • einstellbare Video-Auflösung,
  • fotografieren während Videoaufnahme,
  • Audiometer für Tonpegel,
  • Frontkamerablitz
  • Intelligentes HDR
  • und mehr.

Fotobearbeitung: nondestruktive Bildbearbeitung (Änderungen können nachträglich rückgängig gemacht werden), 60 Filter und 17 virtuelle Linsen, 19 Einstellungswerkzeuge und mehr.

Achtung: Manche Funktionen sind Hardware-abhängig und werden nur von den Geräten ab iPhone 5c und iPhone 5 unterstützt. RAW-Bilder lassen sich erst ab iPhone SE und iPhone 6s (Plus) mit iOS 10 abspeichern.

ProCam 5: Download der Kamera-App für iPhone und iPad

Der Download von ProCam 5 ist hier im App Store zu finden:

ProCam 5
Entwickler:
Preis: 6,99 €

Die App läuft auch auf dem iPad, die frühere eigene Tabletversion ProCam XL hat der Entwickler eingestellt.

Ursprünglicher Artikel von 2014, aktualisiert im Oktober 2017.

Alle Artikel zu ProCam

  • Foto-Apps für iPhone: Das sind die besten & hilfreichsten Tools

    Foto-Apps für iPhone: Das sind die besten & hilfreichsten Tools

    Foto schießen, noch etwas nachbearbeiten, sofort teilen, und das alles auf einem Gerät – auch wer eine gute Kamera besitzt, fotografiert hin und wieder gerne mit dem Smartphone. Wir haben die besten Foto-Apps für iPhone sowie einige Tipps zusammengestellt.
    Sebastian Trepesch 2
* gesponsorter Link