MTV Gamer's Week 2.0 - Xfire pusht eSports-Entertainment

Leserbeitrag

(Peer) MTV Networks, neuer Inhaber der Xfire-Software, bemüht sich in Übersee, die Spieler mit Prominenz aus dem eSport zu locken.

MTV Gamer's Week 2.0 - Xfire pusht eSports-Entertainment

Gamer’s Week 2.0 heißt das Projekt, das eine Woche lang interessante Teams und “Geek-Promis” an dem heimischen PC bringt. Das Rahmenprogramm scheint aber auf das amerikanische Publikum zugeschnitten zu sein. So kann man in einem Livechat mit Team3D eintreten, oder mit den Schauspielern von Pure Pwnage zusammen deren neueste Episode kommentiert anschauen. Die Idee, mit den Teams selbst über ein Gamingtool zu kommunizieren ist neu und interessant. Ebenso wie der Talk mit Szene-Promis – vielleicht bald auch mit Basshunter.

Für deutsche Spieler bleibt das Angebot zunächst jedoch eher uninteressant, da Teams wie Ctrl+Alt+Del, PMS Clan und Joystiq hierzulande eher Stirnrunzeln auslösen. Dennoch kann durch die Fittiche von MTV und deren Philisophie ein frischer Wind in die Beziehung User-ProGamer wehen.

Weitere Themen: E-Sport

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz