Voice-over-IP-App macht iPad zum Internet-Telefon

Florian Matthey
9

Pünktlich zum Deutschland-Start des iPad am morgigen Freitag hat das Unternehmen Sipgate eine Voice-over-IP-Software für Apples Tablet vorgestellt. Mit Hilfe der App lässt sich das iPad für Telefonate, SMS, Fax und als Anrufbeantworter einsetzen.

Sipgate hat die App bereits im App Store eingereicht und hofft auf eine pünktliche Freigabe durch Apple. Voice-over-IP-Anrufe stellt die Software sowohl über WLAN- als auch UMTS-Verbindungen her, dank des integrierten Lautsprechers und Mikrofons des iPads lassen sich Gespräche in Freisprech-Funktion auch ohne Headset führen.

Die App soll kostenlos sein, für die Verbindungen gelten die auch sonst üblichen Sipgate-Tarife.

Externe Links

Weitere Themen: iPad, Internet

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz