Bug und Feature: Smartcover und Siri umgehen Passcode

Ben Miller

httpv://www.youtube.com/watch?v=aS2u6ulzdsI

Siri Passcode
Vor kurzem machte eine vermeintliche Sicherheitslücke die Runde wonach Siri auch dann in Anspruch genommen werden kann, wenn das iPhone 4S mit einer Code-Sperre gesichert ist. Diest stellt jedoch keine Sicherheitslücke sondern ein Feature dar. Dieses Feature lässt sich in den Einstellungen unter Allgemein > Code-Sperre > Siri deaktivieren. Ein wirklicher Bug in iOS 5 ermöglicht hingegen das teilweise Umgehen der Code-Sperre auf einem iPad 2 mittels eines Apple Smartcovers. Ein “Feature” der Apple-Schutzhülle ist das automatische Aktivieren und Entsperren des Touchscreens sobald das Cover geöffnet wird.

Bug und Feature: Smartcover und Siri umgehen Passcode

httpv://www.youtube.com/watch?v=NLgQ22naQhE

Hat man eine Code-Sperre eingerichtet, muss man im Normalfall zuerst seinen Code eingeben werden um das Device verwenden zu können. Drück man jedoch den Power-Button bis der Ausschalten-Slider erscheint und schliesst dann das Smartcover, kann ein erneutes Öffnen des Covers und anschließendes antippen des Abbrechen-Buttons die Code-Sperre umgehen.

Ganz so dramatisch ist dieser Bug jedoch nicht. Zwar gelangt man so auf den Homescreen, das Gerät inklusive der installierten Medien und Apps lassen sich jedoch nicht verwenden, es sei denn das jeweilige App war geöffnet als das Device. Einzig das Multitasking-Menü kann geöffnet und hier die Bildschirmhelligkeit eingestellt werden.

Sollte man dennoch beunruhigt sein, lässt sich dieses Schlupfloch bis zum nächsten Software-Update mittels Deaktivierung der Smartcover-Entsperrung in den Einstellungen schliessen.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz