Mit Witz und Verstand: Apple sucht nach Siri-Autoren

von

Ihr könnt perfekt Englisch, habt ein Talent fürs kreative Schreiben und seid bereit, nach Kalifornien umzusiedeln? Dann solltet ihr euch bei Apple als Siri-Autor bewerben. Das Unternehmen sucht derzeit Schreiberlinge, die dabei helfen, dem Assistenten seinen ganz besonderen Ton beizubringen.

Mit Witz und Verstand: Apple sucht nach Siri-Autoren

Siri ist clever. Siri antwortet manchmal mit Sarkasmus, Witz oder Anspielungen auf Kulturphänomene. Das kommt natürlich nicht von ungefähr, talentierte Schreiberlinge verleihen dem sprachgesteuerten iOS-Assistenten seinen Charme. Apple sucht jetzt Nachwuchs.

Bewerber sollten neben einer makellosen Beherrschung der Englischen Sprache hervorragende Schreibfähigkeiten mitbringen und in der Lage sein, Ideen aus verschiedenen Quellen zu sammeln und auszuwerten. Dazu gehören Vorschläge aus den eigenen Reihen, aber auch Anregungen von den Usern. Diese sollen ebenfalls zur Erstellung neuer Dialoge angezapft werden.

Als Vergütung ist in der Stellenanzeige zwar ein mageres Gehalt von „0“ angegeben, für lau wird aber auch ein Siri-Autor nicht arbeiten müssen. Ganz abgesehen von der Möglichkeit, sich möglicherweise den Traum eines Apple-Jobs zu erfüllen, mit allem, was dazu gehört.

Weitere Themen: Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz