Siri, der sprachgesteuerte Assistent im neuen iPhone 4S

von

Ein Hauptmerkmal des neuen iPhones ist ein Software-Bestandteil: Siri. Das ist ein intelligenter Assistent, der intelligente Sprachsteuerung in das Smartphone integriert. Und der auch Deutsch unterstützt.

“Wie wird das Wetter heute?” “Wieviel Uhr ist es in Paris?” Diese Fragen will Siri beantworten können, ja sogar die Umrechnung von Währungen. Ein Druck auf den Headset-Button reicht, und die Sprachsteuerung wird gestartet.

Woher weiß Siri das? Der Assistent wird dank WolframAlpha intelligent. “Siri versteht nicht nur, was du sagst. Er weiß auch, was Du meinst”, sagt Apple über seine neueste Technologie.

Siri beantwortet aber nicht nur Fragen, sondern übernimmt weitere Sekretärs-Aufgaben. Zum Beispiel das Anlegen von Terminen, Erinnerungen,  das Versenden von SMSen und Mails, das Anlegen von Timer und Fragen nach dem Weg. So ziemlich alle grundlegenden Funktionen des iPhone 4S scheint der Dienst zu unterstützten. Sogar Diktate sollen dank Siri möglich sein, auch mit den Apps anderer Entwickler.

Bei den aktuellen Apple-Smartphones gibt es dagegen nur die Musiksteuerung und die Telefonie über Sprachsteuerung.

Die Technologie für den Assistenten hat sich Apple schon vor eineinhalb Jahren eingekauft: Das Unternehmen Siri stellte ursprünglich eine gleichnamige iPhone-App her, die schon als virtueller Assistent dient. Desweiteren kann Apple auf das Know How des Sprachspezialisten Nuance zurückgreifen. Aktuell ist Siri noch im Beta-Stadium.

Fazit Siri, der Assistent im iPhone

Der Mitbegründer der Firma Siri sieht in der neuen Funktion im iPhone ein weltbewegendes Ereignis. Google bietet für Android allerdings ebenfalls Sprachsteuerung. Die Apple-Präsentation war vielversprechend, aber gegenüber der Konkurrenz muss Apple noch beweisen, dass die eigene Technologie deutlich nützlicher ist und zuverlässig funktioniert.

Aufgrund der Ansprüche an die Hardware läuft nach unserem aktuellen Stand Siri nur auf dem neuen iPhone 4S.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: iPhone 4s, iPhone


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

  • iPhone 6 Plus im Langzeittest:...

    iPhone 6 Plus im Langzeittest: Fazit

    Ob das große iPhone 6 Plus ein besseres iPhone ist und für welches der neuen Modelle man sich entscheiden sollte, erfahrt ihr in diesem Fazit zum Langzeittest... mehr

  • DiskMaker X

    DiskMaker X

    DiskMaker X (ehemals Lion DiskMaker) ermöglicht euch das Erstellen bootbarer Medien, mit denen ihr Mac OS X Lion, Mountain Lion sowie Mavericks installieren... mehr

  • Kostenlose und reduzierte Apps...

    Kostenlose und reduzierte Apps für iPhone,...

    Hier sind sie wieder, die kostenlosen und reduzierten Apps für iPhone, iPad, iPod touch und Mac. Mit dabei: Musikfernsteuerung, Knobeleien und ein RAW-Entwickler... mehr

Anzeige
GIGA Marktplatz