Siri: Google-Maps- und Local-Suche außerhalb der USA im Jahr 2012 möglich

von

Deutschsprachige iPhone-4S-Benutzer haben Glück: Sie gehören zusammen mit Englisch- und Französischsprachigen zum Kreis der Personen, die Apples Spracherkennungs-Assistent Siri verstehen kann. Außerhalb der USA fehlt aber noch die Google-Maps-Suche sowie die Suche nach Geschäften und Unternehmen. Diese Features sollen aber folgen.

Im FAQ (häufige Fragen und Antworten) zu Siri verweist Apple darauf, dass die Suche in Landkarten und nach Unternehmen – dank Anbindung an “Yelp” – bisher nur in den USA möglich ist. “In weiteren Ländern” sollen diese Funktionen im Jahr 2012 erhältlich sein. Bis dahin müssen iPhone-Benutzer hierzulande entsprechende Suchanfragen noch manuell eingeben.

Weitere Themen: Google Earth, Google


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz