Video of the Day: Heimautomation mit Siri und Raspberry Pi

von

Mit der passenden Soft- und Hardware und natürlich ein wenig Geduld, kann Apples sprachgesteuerter Assistent Siri weit mehr als nur nach dem nächsten Restaurant suchen oder SMS vorlesen.

Video of the Day: Heimautomation mit Siri und Raspberry Pi

Erweitert man Siri beispielsweise um SiriProxy und kombiniert das Ganze wiederum mit Raspberry Pi, stehen einem – oder besser gesagt Siri – Tür und Tor offen, wie das heutige Video of the Day zeigt.

Youtube-User “Elvis Impersonator” demonstriert, wie er mit Siri Türen öffnet, das Thermostat, die Alarmanlage und das Mediencenter steuert. Ein mit SiriProxy und Heimautomations-Plug-ins ausgestatteter Raspberry Pi Einplatinen-Computer (hier als vorgefertigtes SD-Karten-Image) dient hier als Schnittstelle zu den jeweiligen Gerätschaften. Wenn ein Gerät, wie beispielsweise das Nest Thermostat, über eine Programmschnittstelle verfügt, könnte man es im Grunde über SiriProxy auch ansteuern.

Das gezeigte System basiert auf:

1. Elk M1 Gold security panel (http://www.elkproducts.com)
2. ISY99i Series X10/Insteon lighting controller (http://www.universal-devices.com)
3. Trendnet IP cameras (http://www.trendnet.com)
4. Nest Thermostat (http://www.nest.com)
5. RedEye IP2IR controllers (http://www.thinkflood.com)
6. SiriProxy running on a RPi (http://www.raspberrypi.org)
7. iOS mobile apps MobiLinc HD ( http://mobilincstore.com) and eKeypad Pro (http://blog.ekeypad.net) for iPhone/iPad touch control.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz