Die App „Status“ verrät Kontakten automatisch, wo ihr seid

Beschreibung

Sicherlich wurdet ihr auch bereits während der Autofahrt oder eines Meetings angerufen und konntet nicht ans Smartphone gehen. Um solche Situationen zu vermeiden, aktualisiert „Status – auto status updates“ automatisiert euren Aufenthaltsort und informiert ebenfalls eure Kontakte, wenn der Akku zur Neige geht.

Zugegebenermaßen, Datenschützer dürften wenig begeistert über eine Anwendung sein, die automatisch mitteilt, wo ihr euch gerade aufhaltet oder was ihr macht. Nichtsdestotrotz können die Funktionen von „Status  – auto status updates“, beispielsweise aus den oben genannten Gründen, sehr nützlich sein.

Mit „Status“ verraten, wie gut ihr mobil erreichbar seid

auto-status-artikel

Vor allem die Benachrichtigung über einen geringen Batteriestand oder der Aufenthaltsort „Zuhause“ sowie „Arbeit“ kann euren Freunden und Kontakten mitteilen, wie gut ihr gerade erreichbar seid.

Außerdem erfolgt die Aktualisierung ohne euer Zutun. Woher die App weiß, wo ihr seid? Dies kann entweder über die Standortdaten und den eingegebenen Adressdaten eures Arbeitsplatzes, beziehungsweise Wohnorts erfolgen oder einfach über die dortigen WLAN-Netze, mit denen ihr euch am jeweiligen Ort verbindet.

iOS- und Android-App „Status“: Endlich nicht mehr in Meetings gestört werden

Zusätzlich können eure Kalendereinträge nach dem Schlagwort „Meeting“ durchforstet werden und so vor einem der unpassendsten Momente, mit jemandem in Verbindung zu treten, warnen.

Die Anwendung ist kostenlos im Play Store sowie bei iTunes beziehbar. Für die Einsicht des Status’ eurer Kontakte ist ein Konto bei „Status – auto status updates“ notwendig.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.
Status - auto status updates
Entwickler: Egomotion Corp
Preis: Kostenlos

Hat dir "Die App „Status“ verrät Kontakten automatisch, wo ihr seid" von Martin Malischek gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

von