NDR-Intendant: Tageschau-App kein Problem für Verlagsgeschäfte

von

Der Intendant des NDR, Lutz Marmor, hat sich zu den Beschwerden über die Tageschau-App geäußert: Die Anwendung werde das Geschäft der Verlage nicht beeinträchtigen. Acht deutsche Verlage haben wegen der App im Juni eine Klage gegen ARD und NDR eingereicht.

Das Programm für iPhone und iPad sei nichts mehr als ein weiterer Ausspielweg für Inhalte, die man bei der ARD ohnehin produziere, erklärte Marmor. Wie Meedia berichtet, äußerte sich der Intendant auf der Jahrestagung des Netzwerk Recherche am Wochenende zu der Klage der Verlage.

Am 21.06. haben acht Zeitungsverlage, darunter die Herausgeber von Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Allgemeine Zeitung und Die Welt, Klage bei der Wettbewerbskammer des Landgerichts Köln wegen der iPhone- und iPad-App Tagesschau* eingereicht. Sie möchten sich damit “gegen die textdominate Berichterstattung in der Tagesschau-App ohne jeglichen Sendungsbezug” wehren. In der Anwendung sind neben multimedialen Beiträgen lange Textbeiträge enthalten. “Es bedarf in Deutschland aber keiner staatsfinanzierten Presse“, sagte Dietmar Wolff, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger (BDZV).

Der NDR sieht das nun offensichtlich wenig anstößig. Eine Tagesschau-App werde das Geschäft der Verlage nicht beeinträchtigen, glaubt Marmor laut Meedia. Der Intendant würde es begrüßen, wenn die Verleger mit den öffentlich-rechtlichen Anstalten “gemeinsam versuchen würden, Journalismus und Informationskompetenz im Dienste der Demokratie zu stärken, als gegen uns zu arbeiten.”

Angesichts der eben erst gegen ARD und NDR eingereichten Klage klingt dieser Wunsch sehr fern. Der Streit zwischen Verlagen und öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten wegen Apps läuft schon seit 2009. ARD-Vorsitzende Monika Piel deutete Anfang des Jahres kostenpflichtige Angebote von beiden Seiten als gemeinsamen Nenner an, passiert ist seitdem bei den GEZ-finanzierten Apps noch nichts.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz