Threema Web: So nutzt ihr den Messenger am Desktop-PC und Laptop

Robert Schanze
6

Mit Threema Web könnt ihr den Messenger mit eurem Android-Smartphone auch am Desktop-PC oder Laptop nutzen. Wir zeigen euch im Ratgeber zudem einen Workaround, falls der Threema Web-Client nicht funktionieren sollte (Windows & OS X).

49.291
Threema. Seriously secure messaging

Ähnlich wie bei WhatsApp Web könnt ihr mit Threema Web nun auch am PC mit euren Threema-Kontakten chatten. Ihr könnt dabei auf Audio-Dateien, Bilder und Videos zugreifen. Die Verbindung zwischen Handy und PC ist dabei laut Entwickler vollständig Ende-zu-Ende verschlüsselt.

Threema Web nutzen

Threema Web funktioniert derzeit mit Android-Smartphones und der aktuellen Version von:

  1. Google Chrome oder Mozilla Firefox oder Chromium oder Opera.
  2. Threema
Threema
Entwickler: Threema GmbH
Preis: 2,99 €

So funktioniert’s:

  1. Öffnet dazu in eurem Browser einfach die Webseite: https://web.threema.ch/

  2. Optional: Unter dem QR-Code könnt ihr ein Passwort eingeben, um euch später mit der gleichen Sitzung zu verbinden.
  3. Auf dem Smartphone öffnet ihr die Threema-App und tippt oben links auf das Symbol mit den drei waagerechten Strichen. Wählt dann den Menüpunkt Threema Web aus und tippt unten auf den Button THREEMA WEB STARTEN.

  4. Unter Umständen fordert euch Threema nun auf die Akku-Leistungsoptimierung für Threema zu deaktivieren, da die App mit dem Energiesparmodus nicht richtig funktioniert. Tippt auf den Button Deaktivieren, wenn ihr das in den Einstellungen gleich konfigurieren wollt. Nehmt Threema dann in der Liste der Nicht-Optimierten-Apps auf.
  5. Auf dem Smartphone tippt ihr unten rechts auf das Plus-Symbol.

  6. Unter Umständen müsst ihr nun noch das Threema QR Scanner Plugin installieren, damit ihr den QR-Code vom PC-Bildschirm einscannen könnt.
  7. Scannt den QR-Code mit dem Smartphone ein. Es dauert einen Moment bis die Verbindung aufgebaut wird.
  8. Am PC wird euch im Browser vielleicht eine Nachricht angezeigt, dass ihr Threema-Benachrichtigungen zulassen könnt. Das solltet ihr tun, wenn ihr wollt, dass euch der PC-Browser über neue Threema-Nachrichten mit einem kleinen Hinweis informiert.

So funktioniert Threema Web am PC

  1. Zunächst seht ihr nur eure Kontakt- und Chat-liste.
  2. Klickt ihr auf einen Chat, wird der Chat-Verlauf rechts von der Kontakt-Liste angezeigt.
  3. Über das Büroklammer-Symbol unten rechts könnt ihr Bilder und Medien von eurem Computer auswählen und senden.
  4. Über das Plus-Symbol in der Kontakt-Liste könnt ihr einen neuen Kontakt, eine neue Gruppe oder
  5. Um die Sitzung zu beenden, klickt ihr oberhalb der Kontakt-Liste auf die drei Punkte und wählt Sitzung schliessen aus.
  6. Ihr solltet auch in Threema am Smartphone oben links auf die drei waagerechten Striche tippen und den Schalter bei Threema Web wieder ausschalten. Denn wenn Threema Web aktiv ist, kann der Energieverbrauch höher sein.

Threema Web funktioniert nicht: Android-Emulator und Threema installieren

Wenn Threema Web nicht funktionieren sollte, ihr aber darauf angewiesen seid, könnt ihr mit einem Workaround trotzdem Threema auf dem Computer verwenden können. Mit der iOS-Version funktioniert das Ganze leider noch nicht, ihr braucht einen Windows PC oder Mac und ein Android-Smartphone. Dazu ist die gesamte Prozedur auch recht umständlich.

Android-Emulator und Threema installieren

Zunächst brauchen wir einen Android-Emulator, der ein Android-Gerät auf unserem Rechner simuliert.

  1. Ladet euch Andy (oder wahlweise auch BlueStacks) herunter.
  2. Installiert Andy und folgt den Anweisungen: So funktioniert Andy.
  3. Ihr seht nun ein kleines Andy-Symbol in eurer Taskleiste.
  4. Klickt rechts darauf und wählt nun Start Andy aus.
  5. Nun müsst ihr eure Google-Konto-Daten eingeben.
  6. Andy simuliert ein Android-Tablet. Ihr könnt jetzt einfach in den Play Store gehen und euch Threema herunterladen und installieren.
    threema-pc
  7. Nun müsst ihr noch eure Threema-ID wiederherstellen, um eure Kontakte auch auf dem PC zu haben. Wie das geht, erfahrt ihr hier: Threema-Backup erstellen und wiederherstellen.
    threema-id-tablet

Im Anschluss können wir Threema schon am Computer verwenden, es gibt allerdings einige Einschränkungen, die man beachten sollte:

  • Eure Nachrichten werden nicht zwischen Smartphone und PC synchronisiert (eure Kontakte sind allerdings vorhanden).
  • Ihr könnt nicht gleichzeitig auf dem Smartphone und dem Rechner angemeldet sein.
  • Iihr müsst die Threema-App auf dem Smartphone deaktivieren. Wie ihr das macht, erfahrt ihr im nächsten Abschnitt.

Threema auf Smartphone deaktivieren

Um Threema mit dem Android-Emulator problemfrei benutzen zu können, müsst ihr die App auf eurem Smartphone zeitweise deaktivieren. Geht dafür wie folgt vor:

  1. Öffnet die Einstellungen.
  2. Klickt auf Apps.
  3. Wählt Threema aus.
  4. Klickt auf Deaktivieren.
    Screenshot_2015-02-26-13-44-43

Nun könnt ihr Threema über den Android-Emulator auf eurem Computer benutzen (aber zu diesem Zeitpunkt nicht auf eurem Smartphone!). Ihr könnt auch noch weitere Apps, wie Spiele, aus dem Play Store herunterladen, um sie auf dem PC zu spielen.

threema-tablet

 

Umfrage wird geladen
Große Umfrage zu WhatsApp, Messenger, Threema und Co.
Welche Messenger nutzt ihr auf eurem Smartphone? (mehrere Antworten möglich)

Hat dir "Threema Web: So nutzt ihr den Messenger am Desktop-PC und Laptop" von Robert Schanze gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Tango Messenger, Video, Anrufe

Neue Artikel von GIGA ANDROID