TomTom Car Kit nicht für iPod touch

von

Bittere Pille für iPod touch-Besitzer: Das TomTom Car Kit verwandelt das Gerät nicht in ein Navi. Aber auch die Anbieter von Navigationslösungen haben keinen Grund zur Freude: Nach der Ankündigung von Google, eine kostenlose Turn-by-turn Navi-Lösung anzubieten, brechen die Aktienkurse ein, zu den Verlierern gehört auch TomTom.

Lange hat der Navigationsanbieter TomTom das Car Kit zurückgehalten, nun ist es sowohl im US-amerikanischen Apple Online-Store* für 119,95 US-Dollar als auch über die Herstellerseite* für 99,99 Euro erhältlich. Für Verwirrung sorgt die Liste der unterstützten Geräte, während die Apple-Seite lediglich das iPhone 3G und 3GS aufführt, nennt der Hersteller auf der Seite alle iPhone-Modelle, sofern sie iPhone OS 3.0 oder höher verwenden.

Für zusätzliche Ungereimtheiten sorgt zudem ein Bericht von Appleinsider. Die Seite beruft sich auf den Hersteller, der das Car Kit für alle iPhone-Modelle als kompatibel ausweist, die dazugehörige App soll allerdings nur auf iPhone 3G und 3GS funktionieren. Zur Hardware gehört die kostenlose Software “TomTom Car Kit Tool”*, im deutschen App Store steht, dass die App mit allen iPhone-Modellen kompatibel sei. Dies beweisen auch Videos, die das Car Kit zeigen, wie es sowohl mit einem iPhone 2G als auch mit der Navigon-App zusammenarbeitet. Sicher scheint in diesem Irrgarten der Informationen nur eines, der iPod touch gehört nicht zu den Auserwählten.

Nach dem Google angekündigt hat, eine kostenlose Turn-by-turn Navi-Lösung basierend auf Google Maps anzubieten (wir berichteten), verloren unter anderem die Aktienkurse von TomTom und Garmin.

Der Wert der Garmin-Aktie fiel von 36 US-Dollar pro Anteil auf 31 Dollar, die Firmenanteile bei TomTom waren am 28.10. morgens noch für 10,60 Euro zu haben, am folgenden Morgen lag der Wert bei rund 7,40 Euro. Auch bei anderen Navigationsanbietern hat Google für Kursrutsche gesorgt.Bilder:TomTom und Engadget

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: iPod touch 2014, iPod


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz