HP TouchPad: ModPack macht CyanogenMod 9 noch besser

Daniel Kuhn
9

Mit der letzten Alpha-Version steht inzwischen eine sehr gute und stabile Ice Cream Sandwich-Version für das WebOS-Tablet zur Verfügung. Einem XDA-Developer ging die Entwicklung des CyanogenMod-Teams nun allerdings nicht schnell genug – aus diesem Grund hat er eine Sammlung mit kleinen Mods und Optimierungen zusammen- und zum Download bereitgestellt.

HP TouchPad: ModPack macht CyanogenMod 9 noch besser

Zugegeben, auch wenn die Alpha 2 der CyanogenMod 9 für das HP TouchPad bereits sehr gut ist, gibt es noch einige Punkte, die verbessert werden können. Einige dieser nötigen Verbesserungen bietet nun das ModPack von XDA-Mitglied rohan32. In der Version 1.2 sind folgende Optimierungen enthalten:

  • WLAN-Geschwindigkeit erhöht
  • Bluetooth-Name in “Touchpad“ geändert
  • Build-ID in “IML74K“ geändert – erhöht die Kompatibilität im Google Play-Store (zum Beispiel mit Google Chrome)
  • Qualität von Fotos und Videos verbessert
  • “Initial dalvik heapsize“ für besseren Start hinzugefügt
  • WLAN-Scan-Intervall auf 180 geändert (Schont die Batterie, wenn keine Internetverbindung vorhanden ist)
  • Kernel-Tweaks bringen weniger debugging und mehr RAM
  • Verbessertes Scrolling durch mehr Events pro Sekunde im Window Manager
  • Höhere Cache-Werte für generellen Performance-Boost und besseres Ansprechverhalten
  • Senden von Usage Data deaktiviert
  • Tieferer Standby-Modus in den Nachtstunden um die Batterielaufzeit zu verbessern
  • Error-Checking wurde deaktiviert
  • Schnelleres Streamen von Medien
  • Geräteinfo wurde auf die des Samsung SGH-T989 geändert, damit die Zusatzdownloads von Gameloft-Spielen funktionieren
  • 270 Grad Rotation
  • “Image dithering“ für schnellere Performance
  • Der Launcher wird im Speicher gehalten, damit dessen Performance verbessert wird
  • Besseres Akku-Management bei der Prozentanzeige und damit verbundenen Kernel-Aktionen

Die Datei könnt ihr im XDA-Developers-Forum herunterladen. Die Installation wird ganz normal über die ClockworkMod Recovery durchgeführt. Ein vorheriges Backup ist natürlich zu empfehlen.

Was haltet ihr von diesem ModPack? Freut ihr euch drüber, oder wartet ihr lieber, bis die CyanogenMod 9 selber weiter verbessert wird?

Quelle: XDA-Developers

Dieser Artikel ist ursprünglich auf androidnext.de erschienen. androidnext und GIGA ANDROID sind jetzt eins. Mehr erfahren.

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz